Betriebliche Gesundheitsförderung

Gesund und fit im Arbeitsalltag Informationen zum Gesundheitstag 2018

Wir freuen uns, Ihnen das Angebot des Gesundheitstages 2018 am 19.09.2018 im Foyer S06 präsentieren zu können.

 

Neben Aktionen wie

- Smoothie-Bike

- Photoboother

- Tankstelle

- Genussstand, freuen wir uns über

Angebote  …

des Personalrates der MTV

... des SG Personalentwicklung

… der Stabstelle Arbeitssicherheit.

Auch der Hochschulsport wird uns wieder mit Aktionsprogrammen unterstützen

12-12:45  Meditation und Achtsamkeit

13-13:45  Aktive Regenration

14-14:45  Meditation und Achtsamkeit.

Im Bereich Familiengerechte Hochschule für die Praxis bieten wir in der Zeit von 13:00-14:30 Uhr eine kleine Zukunftswerkstatt zum Thema "Vereinbarkeit von Familie und Beruf" an.

Auch in diesem Jahr freuen wir uns, dass uns die Techniker Krankenkasse mit zwei Messungen zu den Themen "Entspannungscoaching" und "EMG Muskeltonusmessung" unterstützt.

Bitte melden Sie sich zu den Angeboten des Hochschulsports, der Zukunftswerkstatt sowie den Messungen auf folgender Seite an: https://sisonline.uni-due.de/

Die Anmeldung wird in Kürze möglich sein und per Newsletter angekündigt!

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

Gesund und fit im Arbeitsalltag Gesundheitstag 2018

Ganz besonders freuen wir uns in diesem Jahr einen Special Guest ankündigen zu dürfen:
Olympiasieger Fabian Hambüchen wird in einer Podiumsdiskussion Rede und Antwort stehen und bestimmt den ein oder anderen Tipp zum Thema "Gesundheit" mtbringen. Nähere Informationen folgen in Kürze!

Sport 640x414

Nach den Vorschriften des Arbeitssicherheits- und des Arbeitsschutzgesetzes hat der Arbeitgeber einen arbeitsmedizinischen und sicherheitstechnischen Arbeitsschutz zu gewährleisten. Diese Grundpflichten erfüllt die Hochschule gewissenhaft. Dazu gehört zum einen die betriebsärztliche Betreuung der Hochschule mit den speziellen Vorsorgeuntersuchungen, die Organisation der "Ersten Hilfe" und vieles mehr. Zum anderen beraten die Fachkräfte für Arbeitsicherheit in Fragen der Arbeitssicherheit, z. B. bei der Beschaffung von technischen Arbeitsmitteln, bei der Gestaltung der Arbeitsplätze, in Fragen der Ergonomie etc.

mehr zuBetriebliche Gesundheitsförderung