Professor Dr. phil. Dirk Hartmann


Postanschrift:
Universität Duisburg-Essen
Fakultät für Geisteswissenschaften
Institut für Philosophie
45117 Essen

Raum:R12 V04 D02
Sekretariat:Gabriele Hendricks
(in die Fakultät betreffenden Angelegenheiten)
Claudia Held
(in den Lehrstuhl für Philosophie betreffenden Angelegenheiten)
Portraitfoto von Herrn Hartmann

Sprechstunden während des Semesters:
(zu den Sprechstunden während der vorlesungsfreien Zeit)
nur nach Vereinbarung über das Sekretariat

E-Mail: dekanat@geisteswissenschaften.uni-due.de (in die Fakultät betreffenden Angelegenheiten)
claudia.held@uni-due.de (in den Lehrstuhl für Philosophie betreffenden Angelegenheiten)

Professor Hartmann ist ab Oktober 2010 Dekan der Fakultät für Geisteswissenschaften.

Arbeitsgruppe


Veröffentlichungen
Lebenslauf

Schwerpunkte der wissenschaftlichen Arbeit


► Erkenntnistheorie
► Wissenschaftstheorie
► Logik

Zurück zum Seitenanfang

Lebenslauf


Geboren 1964 in Erlenbach am Main

1984–1989 Studium der Philosophie, Psychologie und Politikwissenschaft an den Universitäten Marburg und Wien

1988 Vordiplom im Fach Psychologie

1989 Magister im Fach Philosophie

1991 Bewilligung eines zweijährigen Promotionsstipendiums aus Mitteln des Landes Hessen (nicht angetreten)

1992 Promotion im Fach Philosophie

Januar 1993 – Oktober 1993 Forschungsstipendiat der DFG

Oktober 1993 – 1999 wissenschaftlicher Assistent am FB 03 Gesellschaftswissenschaften und Philosophie Philipps-Universität Marburg

1997 Habilitation im Fach Philosophie

SoSe 1998 bis einschließlich SoSe 1999 C3-Vertretungsprofessur an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

2001: Bewilligung eines Werner Heisenberg-Stipendiums durch die DFG (nicht angetreten), Bewilligung eines Feodor Lynen-Stipendiums durch die Alexander von Humboldt-Stiftung (angenommen)

September 2001 – August 2002: Visiting Scholar an der University of California, Berkeley, department of philosophy

Seit Februar 2004: C4-Professur für Philosophie mit Schwerpunkt Theoretische Philosophie an der Universität Duisburg-Essen, Campus Essen

Zurück zum Seitenanfang

Aktuelle Lehrveranstaltungen


► Oberseminar Aktuelle Probleme philosophischer Forschung

Zurück zum Seitenanfang

Veröffentlichungen


Monographien:

  • Konstruktive Fragelogik. Vom Elementarsatz zur Logik von Frage und Antwort, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich (B.I. Wissenschaftsverlag) 1990 (übernommen durch Metzler Verlag, Stuttgart)
  • Naturwissenschaftliche Theorien. Wissenschaftstheoretische Grundlagen am Beispiel der Psychologie, Mannheim/Leipzig/Wien/ Zürich (B.I. Wissenschaftsverlag) 1993 (übernommen durch Metzler Verlag, Stuttgart)
  • Philosophische Grundlagen der Psychologie, Darmstadt (Wissenschaftliche Buchgesellschaft) 1998
  • On Inferring. An Enquiry into Relevance and Validity, Paderborn (mentis) 2003
  • Intervening in the Brain. Changing Psyche and Society (zusammen mit Gerhard Boer, Jörg Fegert, Thorsten Galert, Reinhard Merkel, Bart Nuttin, Steffen Rosahl), Berlin (Springer Verlag) 2007

Herausgegebene Bücher:

  • Methodischer Kulturalismus. Zwischen Naturalismus und Postmoderne (zusammen mit P. Janich), Frankfurt a.M. (Suhrkamp-Verlag) 1996
  • Die Kulturalistische Wende. Zur Orientierung des philosophischen Selbstverständnisses (zusammen mit P. Janich), Frankfurt a.M. (Suhrkamp Verlag) 1998
  • Kultur, Handlung, Wissenschaft (zusammen mit M. Gutmann, M. Weingarten und W. Zitterbarth), Weilerswist (Velbrück Verlag) 2002
  • Methoden der Geisteswissenschaften. Eine Selbstverständigung (zusammen mit A. Mohseni, E. Reckwitz, T. Rojek, U. Steckmann), Weilerswist (Velbrück Verlag) 2012

Zeitschriftenartikel:

  • Ist die konstruktive Abstraktionstheorie inkonsistent? in Zeitschrift für Philosophische Forschung 1993, Bd.47, S. 271 - 285
  • Konstruktive Sprechakttheorie in Protosoziologie; 1993, 4, S. 73 - 89 und S. 200 - 202
    In leicht veränderter Form wiederabgedruckt in: Preyer G./Ulkan M./Ulfig A. (Hg.): Intention, Bedeutung, Kommunikation, Wiesbaden (Westdeutscher Verlag) 1997
  • Protowissenschaft und Rekonstruktion in Zeitschrift für Allgemeine Wissenschaftstheorie 1996, Jg. 27, 1, S. 55 - 69
  • Psychologie der Willensfreiheit: Zur Metaphysik und Methodik eines Forschungsprogramms (mit J. Straub) in Ethik und Sozialwissenschaften 1999, Nr. 10, S. 286 - 288
  • Epistemology Culturalized (mit R. Lange) in Zeitschrift für Allgemeine Wissenschaftstheorie 2000, Jg. 31, S. 75 - 107
  • Willensfreiheit und die Autonomie der Kulturwissenschaften in Handlung, Kultur, Interpretation 2000, Nr. 1, S. 66 - 103 In überarbeiteter Fassung erneut erschienen in e-Journal Philosophie der Psychologie 2005, 1
  • Über Reichweite und Grenzen einer naturwissenschaftlichen Psychologie (mit H.Werbik) in Handlung, Kultur, Interpretation 2001, Nr. 1, S. 158 - 179
  • Neurophysiology and freedom of the will in Poiesis & Praxis 2004, Vol. 2, Nr. 4, S. 275 - 284

Aufsätze in Sammelbänden:

  • Psychologie: Natur- oder Kulturwissenschaft? in Jelden, E. (Hg.) Prototheorien - Praxis und Erkenntnis?, Leipzig (Leipziger Universitätsverlag) 1995, S. 177 - 189
  • Kulturalistische Handlungstheorie in Hartmann, D./Janich, P. (Hg.) Methodischer Kulturalismus. Zwischen Naturalismus und Postmoderne, Frankfurt a.M. (Suhrkamp-Verlag) 1996, S. 70 - 114
  • Methodischer Kulturalismus (mit P. Janich) in Hartmann, D./Janich, P. (Hg.) Methodischer Kulturalismus. Zwischen Naturalismus und Postmoderne, Frankfurt a.M. (Suhrkamp-Verlag) 1996, S. 9 - 69
  • Kulturalistische Logikbegründung in Hartmann, D./Janich, P. (Hg.) Die Kulturalistische Wende. Zur Orientierung des philosophischen Selbstverständnisses, Frankfurt a.M.(Suhrkamp-Verlag) 1998, S. 57 - 128
  • Die kulturalistische Wende (mit P. Janich) in Hartmann, D./Janich, P. (Hg.) Die Kulturalistische Wende. Zur Orientierung des philosophischen Selbstverständnisses, Frankfurt a.M. (Suhrkamp Verlag) 1998, S. 9 - 22
  • Transzendentale Konstitution und methodische Rekonstruktion in Janich, P. (Hg.) Wechselwirkungen. Zum Verhältnis von Kulturalismus, Phänomenologie und Methode, Würzburg (Königshausen und Neumann) 1999
  • Ist der erkenntnistheoretische Naturalismus gescheitert? (mit R. Lange) in Keil, G./Schnädelbach, H. (Hg.) Naturalismus. Philosophische Beiträge, Frankfurt a.M. (Suhrkamp Verlag) 1999, S. 144 - 162
  • Das Leib-Seele-Problem als Ergebnis der Hypostasierung theoretischer Konstrukte in Löffler, W./Runggaldier, E. (Hg.) Vorträge des V. Kongresses der Österreichischen Gesellschaft für Philosophie, Teil 1, Vielfalt und Konvergenz der Philosophie, Wien (Hölder-Pichler-Tempsky) 1999
  • Constructive Speech-Act Theory in Preyer, G./Peter, G./Ulkan, M. (Hg.) Concepts of Meaning. Framing an Integrated Theory of Linguistic Behavior, Dordrecht (Kluwer Academic Publishers) 2002, S. 113 - 130
  • Physis und Psyche. Das Leib-Seele-Problem als Resultat der Hypostasierung theoretischer Konstrukte in Sturma, D. (Hg.) Philosophie und Neurowissenschaften, Frankfurt a.M. (Suhrkamp Verlag) 2006, S. 97 - 123
  • Posttraditionalität und Ethik in Janich P. (Hg.) Naturalismus und Menschenbild (Deutsches Jahrbuch Philosophie, Bd 1), Hamburg (Meiner) 2008, S. 67 - 125
  • Eine gebrauchstheoretische Semantik formal relevanten Schlussfolgerns in Kamp G./Thiele F. Erkennen und Handeln. Festschrift für Carl Friedrich Gethmann zum 65. Geburtstag, München (Fink) 2009, S. 123 - 174
  • Personalität, Persönlichkeit und personale Identität: Einführung in Gethmann, C.F. (Hg.) Lebenswelt und Wissenschaft. XXI. Deutscher Kongress für Philosophie 15. - 19. September 2008 an der Universität Duisburg-Essen. Kolloquienbeiträge (Deutsches Jahrbuch Philosophie, Bd 2) Hamburg (Meiner) 2011, S. 583 - 584
  • Wissenschaft, Geisteswissenschaft, Philosophie in Hartmann, D./Mohseni, A./Reckwitz, E./Rojek, T./Steckmann, U. (Hg.) Methoden der Geisteswissenschaften. Eine Selbstverständigung, Weilerswist (Velbrück Verlag) 2012, S. 17-32

Lexikonartikel:

  • Logische Propädeutik in Volpi, F. (Hg.) Großes Werklexikon der Philosophie, Stuttgart (Alfred Kröner Verlag) 1999, S. 939 - 940
  • Konstruktive Logik, Ethik und Wissenschaftstheorie in Volpi, F. (Hg.) Großes Werklexikon der Philosophie, Stuttgart (Alfred Kröner Verlag) 1999, S. 938 - 939
  • Biographie "Paul Lorenzen" in Volpi, F. (Hg.) Großes Werklexikon der Philosophie, Stuttgart (Alfred Kröner Verlag) 1999, S. 938
  • Emotion (mit W. Zitterbarth) in Ruchatz J./Pethes N. (Hg.) Gedächtnis und Erinnerung. Ein interdisziplinäres Lexikon, Reinbek bei Hamburg (Rowohlt) 2001
  • Erwartung (mit W. Zitterbarth) in Ruchatz J./Pethes N. (Hg.) Gedächtnis und Erinnerung. Ein interdisziplinäres Lexikon, Reinbek bei Hamburg (Rowohlt) 2001
  • Hemmung (mit W. Zitterbarth) in Ruchatz J./Pethes N. (Hg.) Gedächtnis und Erinnerung. Ein interdisziplinäres Lexikon, Reinbek bei Hamburg (Rowohlt) 2001
  • Information (mit W. Zitterbarth) in Ruchatz J./Pethes N. (Hg.) Gedächtnis und Erinnerung. Ein interdisziplinäres Lexikon, Reinbek bei Hamburg (Rowohlt) 2001
  • Kognition (mit W. Zitterbarth) in Ruchatz J./Pethes N. (Hg.) Gedächtnis und Erinnerung. Ein interdisziplinäres Lexikon, Reinbek bei Hamburg (Rowohlt) 2001
  • Motivation (mit W. Zitterbarth) in Ruchatz J./Pethes N. (Hg.) Gedächtnis und Erinnerung. Ein interdisziplinäres Lexikon, Reinbek bei Hamburg (Rowohlt) 2001
  • Proposition (mit W. Zitterbarth) in Ruchatz J./Pethes N. (Hg.) Gedächtnis und Erinnerung. Ein interdisziplinäres Lexikon, Reinbek bei Hamburg (Rowohlt) 2001
  • Schmerz (mit W. Zitterbarth) in Ruchatz J./Pethes N. (Hg.) Gedächtnis und Erinnerung. Ein interdisziplinäres Lexikon, Reinbek bei Hamburg (Rowohlt) 2001

Rezensionen:

  • Geo Siegwart: Vorfragen zur Wahrheit in Philosophischer Literaturanzeiger, 1999, 52, 1, 14 - 21
Zurück zum Seitenanfang