Zur Person

  • Seit 2015 wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG-Projekt „Nonviolent Resistance and Democratic Consolidation“ der Universität Duisburg-Essen.
  • 2015 Bucerrius Ph.D. Scholar der Zeit-Stiftung
  • Seit 2013 Mediator
  • 2011-2014 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG-Projekt „Warum kollabieren Staaten?“ der Universität Duisburg-Essen.
  • 2010-2011 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Teilprojekt „Kulturelle Kategorisierung und soziale Konflikte. Interdisziplinäre und theoretische Perspektiven auf Neurowissenschaften und Konfliktforschung“  (LOEWE) im Fachbereich Gesellschaftswissenschaften u. Philosophie der Philipps-Universität Marburg
  • 2009 Abschluss des Studiums als Magister Artium.

     Titel der Magisterarbeit: „Strategische Gruppen im Kontext fragiler Staatlichkeit und politisierter Ethnizität“

  • 2006 Wechsel an die Philipps-Universität Marburg: Studium der Politikwissenschaften, der Soziologie und der Friedens- und Konfliktforschung
  • 2003 Beginn des Studiums der Politikwissenschaften und der mittleren und neueren Geschichte an der J. W. Goethe Universität Frankfurt am Main
  • Geboren 1983 in Frankfurt am Main

 

Mitgliedschaften:

  • 2010-2013 Mitglied der African Great Lakes Peace Culture and Holistic Justice Keenness Foundation
  • Seit 2014 Mitglied des Vereins für Protest- und Bewegungsforschung