Mittagsforum des Instituts für Politikwissenschaft

Im 'Mittagsforum' stellen (internationale) Gäste (André Blais, Barbara Vis, William Daniel, Lisa Conant, Cas Mudde, Anni Pues, Nils Ringe, Mark Copelovitch, Ruud Koopmans, Frank  Schimmelfennig, Christoph Demmke, Mark Nance, Funda Tekin und Sven-Oliver Proksch) sowie Mitarbeiter*innen des Instituts für Politikwissenschaft der Universität Duisburg-Essen geplante, laufende und abgeschlossene Forschungsprojekte vor und stellen sie zur Diskussion.

Das 'Mittagsforum' wird von Michael Kaeding (seit SoSe 2014), Achim Goerres (SoSe 2014 – WS 17/18) und Theresa Reinold (seit WS 17/18) organisiert und geleitet.

Wenn Sie Interesse haben, eigene Forschungsprojekte zur Diskussion zu stellen, wenden Sie sich unabhängig von Thema und Stand des Projekts bitte jederzeit an Michael Kaeding (michael.kaeding@uni-due.de).

Das aktuelle Mittagsforum

Auch im Wintersemester 2019/20 läd das Institut für Politikwissenschaft der Universität Duisburg-Essen zum Mittagsforum. Informieren Sie sich in spannende und interessante Vorträgen, beispielsweise von Volker Heins zu Demokratie und Einwanderung oder von Nicolai Dose zu Compliance und Nicht-Compliance von externen Normenadressaten in Entwicklungsländern und treten Sie in die gemeinsame Diskussion im Anschluss ein. Gerne darf während der Vorträge gegessen und getrunken werden.

Hier finden Sie Informationen zu den Mittagsforen der vergangenen Semester.