Prof. Dr. Michael Kaeding - VoteWatch 2019

Unsere Analysen

Bestimmen deutsche Interessen die Europapolitik?

Seit geraumer Zeit werden viele EU Spitzenpositionen von Deutschen besetzt. Aufgrund dessen werden die Vorwürfe lauter, Deutschland regiere Europa. An dieser Stelle drängt sich die Frage auf, ob diese scheinbare Machtstellung deutscher Politikvertreter in Europa tatsächlich auf messbarem politischen Erfolg basiert. Lisa Bose zeigt in ihrem Forschungspapier deutlich, dass Deutschland im Rat der EU in den analysierten Politikfeldern überdurchschnittlich oft von der Mehrheit überstimmt wird. Den gesamten Beitrag finden Sie an dieser Stelle.

Das Europäische Parlament und der Türkei-Beitritt

In diesem Jahr jährt sich der Beginn der EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei zum elften Mal. Dieser elfte Jahrestag fällt in eine Zeit, in der sich das Verhältnis zwischen der EU und der Türkei rasant verändert und politisch hochumstritten ist. Die jüngste Resolution wurde am 14. April 2016 durch das Europäische Parlament beschlossen. Um das EU-Türkei Verhältnis besser zu verstehen, analysieren wir diese Abstimmung in diesem Beitrag genauer und setzen sie in den Kontext der EP-Abstimmungen der vorherigen zehn Jahre. Unsere Analyse des Abstimmungsverhaltens im Europaparlament basiert dabei auf von VoteWatch Europa zur Verfügung gestellten Daten für die entsprechenden Resolutionen. Sie umfassen alle namentlichen, elektronischen Abstimmungen des EP sowie die abschließenden Abstimmungen als auch Teilabstimmungen über Änderungsanträge. Den kompletten Artikel finden Sie hier. For a shorter english version please click here.

Mitglieder des Europäischen Parlaments aus Deutschland

Insgesamt stammen 96 der 751 Mitglieder des Europäischen Parlaments aus Deutschland. Dabei stellt die CDU 29, B'90/Die Grünen 21, die SPD 16, AfD 11, Die LINKE und FDP jeweils 5 Abgeordneten. Hier finden Sie eine Auflistung der Deutschen EU-Abgeordneten, die den jeweiligen Link zur VoteWatch-Seite des Abgeordneten und die Mitgliedschaften in Ausschüssen und Delegationen umfasst.