Universität Duisburg-Essen
Kopfgrafik

Prof. Dr.
Renate Martinsen

home kontakt forschung e·learning mitarbeiter*innen publika­tionen

cv


dvpw arbeitskreis
konstruk­tivisti­sche theorien

institut für
politik­wissen­schaft


Curriculum Vitae

  • Studium der Germanistik, Politikwissenschaft und Philosophie an der Universität Konstanz

  • Zweites Staatsexamen (Assessorin des Lehramts) am Seminar für Erziehung und Didaktik in Rottweil

  • Abschluß der Promotion (Dr. phil.) mit „summa cum laude“ an der Universität Konstanz (1990)

  • Wissenschaftliche Assistentin in der Abteilung Politikwissenschaft am Institut für Höhere Studien in Wien (1990-1998)

  • Forschungsaufenthalt am Wissenschaftszentrum Berlin / Abtlg. "Organisation und Technikgenese" (1996)

  • Visiting Professor an der George Washington University in Washington D.C. (1997)

  • Wissenschaftliche Leiterin des österreichischen Teams im Projekt „European Biotechnology Innovation System“ im Rahmen des TSER-Programms der Europäischen Union am Institut für Höhere Studien in Wien (1999-2002)

  • Habilitation (venia legendi für Politikwissenschaft) an der Fakultät für Philosophie und Sozialwissenschaften der Universität Leipzig (2003)

  • Vertretung einer C3-Professur für Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt „Public Sector Reform“ an der Universität Konstanz (WS 2003/2004)

  • Vertretung einer C3-Professur für Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt „Internationale Beziehungen“ an der Universität Leipzig (2004-2006)

  • seit dem 01.11.2006 Lehrstuhl für Politische Theorie (W3) an der Universität Duisburg-Essen



Valid HTML 4.01 Transitional