Informationen für Bewerber/innen

Was ist OnTOP|UDE?

ProSALAMANDER/OnTOP UDE ist ein Programm zur individuellen Nachqualifizierung ausländischer Akademikerinnen und Akademiker, die in ihrem Heimatland einen Studienabschluss erworben haben, welcher auf dem deutschen Arbeitsmarkt formal oder faktisch nicht anerkannt wird. 
Ziel ist es, die Teilnehmer/innen durch Anrechnung bereits erbrachter Studienleistungen in verkürzter Studiendauer zu einem deutschen Hochschulabschluss (je nach Erststudium B.Sc. oder M.Sc.) zu führen.

Um zu erfahren, welche Studiengänge an der Universität Duisburg-Essen im Rahmen von ProSALAMANDER/OnTOP angeboten werden, können Sie uns gerne kontaktieren.

Was bietet OnTOP?

  • Unterstützung bei der Anrechnung von Studienleistungen aus dem vorherigen Studium
  • Nachqualifizierung in den fehlenden Studienbereichen (verkürztes Studium an der Universität Duisburg-Essen)
  • Erwerb eines deutschen Hochschulabschlusses (Bachelor oder Master)
  • methodische Weiterqualifizierung zur Vorbereitung auf das Studium und das Berufsleben
  • Sprachkurse vor und während des Studiums
  • studienvorbereitende und -begleitende Unterstützung und individuelle Beratung

Wer kann sich bewerben?

Alle, die einen ausländischen Hochschulabschluss haben und deren Abschluss auf dem deutschen Arbeitsmarkt formal oder faktisch nicht anerkannt wird.

Was sind die Bewerbungsvoraussetzungen?

  • Ein gesicherter Aufenthaltsstatus in Deutschland
  • Ein ausländischer Studienabschluss (Um zu erfahren, welche Studiengänge an der Universität Duisburg-Essen im Rahmen von ProSALAMANDER angeboten werden, können Sie uns gerne kontaktieren.) 
  • Deutschkenntnisse: Niveau vergleichbar mit DSH2-Zertifikat oder TestDaF4-Zertifikat oder telc Deutsch C1 Hochschule(nachweisbar bis März 2017)
  1. Mögliche Sprachkursanbieter in Essen und Duisburg
  2. DSH-Zentrum an der Universität Duisburg-Essen
  • Bereitschaft zum Vollzeitstudium an der Universität Duisburg-Essen

Bis wann kann man sich bewerben?

Die Bewerbungsfrist für das Sommersemester 2016 ist vorbei. Über das weitere Vorgehen werden alle Bewerberinnnen und Bewerber zeitnah von uns informiert.

Für das Somersemester 2017 läuft die Bewerbungsfrist ab sofort bis zum 15. September 2016.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen!

Welche Unterlagen sind für die Bewerbung erforderlich?

  • jeweils eine Kopie Ihrer Sprachzertifikate
  • Informationen über den bisherigen Anerkennungsverlauf in Deutschland (Anerkennungsbescheide und kontaktierte Anerkennungsstellen)
  • Angaben zum Aufenthaltsstatus (zum Beispiel Kopie des Aufenthaltstitels)
  • Lebenslauf

Falls Sie die Bewerbungsunterlagen nicht vollständig einreichen können, füllen Sie bitte diese Erklärung: Begleitblatt zum Bewerbungsformular für OnTOP (für Bewerbungen mit fehlenden Unterlagen)

Welche Kosten entstehen im Rahmen des Studiums?

In Nordrhein-Westfalen werden keine Studiengebühren erhoben.

Der Semesterbeitrag (Sozial- und Studierendenschaftsbeitrag) beträgt im Wintersemester 2015/2016 290,22 €. Der Betrag setzt sich zusammen aus:

  • Mobilitätsbeitrag (Ticket): 182,22 €, davon 132,72 € für das VRR-Semesterticket und 49,50 € für das NRW-Ticket
  • Sozialbeitrag für das Studentenwerk: 95,00 €
  • Beitrag für den Allgemeinen Studierendenausschuss: 13,00 €

Informationen zur Krankenversicherung: Als Studierende haben Sie die Möglichkeit, bis zum 30. Lebensjahr eine Studentische Krankenversicherung zu nutzen. Ab dem 30. Lebensjahr gelten in der Regel die Standard-Beiträge der Krankenkassen. Informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse über Möglichkeiten der (studentischen) Krankenversicherung während Ihres Studiums. Wenn Sie familienversichert sind und einen Nebenverdienst haben, müssen Sie einige Regeln beachten. Weiterlesen

Bei Fragen zu den entstehenden Kosten, der Krankenversicherung oder Finanzierungsmöglichkeiten helfen wir Ihnen gerne weiter.