Fachtagung am 24. November: Inklusion für das berufliche Schulwesen

Die Querschnittsaufgabe inklusive Lehrer*innenbildung lädt am 24. November 2017 im Rahmen der „Tage der Lehrerbildung“ zum zweiten Symposium ein. Unter der Leitung von Prof. Dr. Dieter Münk (UDE) wird das Symposium mit dem Titel „Inklusion für das berufliche Schulwesen“ von 09.00-17.00 Uhr im Glaspavillon am Campus Essen stattfinden.
Am Vormittag werden renommierte Vertreter*innen thematische Inputs im Rahmen kurzer Keynotes geben, der Nachmittag bietet Raum zur Diskussion und zum gemeinsamen Austausch bei einer Auswahl verschiedener Workshops. Abgerundet wird die Veranstaltung durch eine abschließende Podiumsdiskussion.

>> Hier finden Sie nähere Informationen zum Programm

>> Hier können Sie sich zum Symposium anmelden