Aus dem Handlungsfeld Vielfalt & Inklusion und den dazugehörigen Lehrstühlen werden dieses Semester folgende Seminare mit Inhalten zu Inklusion angeboten
(mehr Information finden Sie unter den Links zum LSF):

Veranstaltungsangebot im WS 2017/2018

 

Bildungswissenschaften

KursVeranstaltungsartLehrende*r
ADHS-Kinder im inklusiven Unterricht- psychologische Grundlagen, verhaltenstherapeutische MaßnahmenSeminarFritz-Stratmann
Forschungswerkstatt BiWi I:Themenschwerpunkt "Diagnostik und Förderung im inklusiven Mathematik- und Deutschunterricht"SeminarMüller
Forschungswerkstatt BiWi I:Themenschwerpunkt "Diagnostik und Förderung im inklusiven Mathematikunterricht unter Berücksichtigung des Zusammenhangs von Mathematik und Sprache (DaZ)"SeminarFritz-Stratmann
Forschungswerkstatt BiWi II mit dem "Themenschwerpunkt "Diagnostik und Förderung im inklusiven Mathematik- und Deutschunterricht"BlockseminarMüller
Pädagogisch-psychologische Diagnostik und InklusionVorlesungHeine
Rechenschwierigkeiten und Verhaltensauffälligkeiten - Zwischen Klassenzimmer, Inklusion und FörderungSeminarHerzog
Lehren und Lernen im Kontext von Bildungs- und Erziehungsanforderungen: Herausforderung InklusionSeminarTervooren
Schulische Inklusion im Kontext sprachlicher Vielfalt & Differenz?SeminarPfaff, Cantone-Altıntaș
Sonderpädagogische Grundkenntnisse in Diagnostik und Förderung für den inklusiven UnterrichtSeminarMüller
Lehr-lernpsychologische Grundlagen des Lernens mit Multimedia (Seminar)SeminarKoć-Januchta
E3 – BiWi – Einführung in die Lehr-Lernpsychologie – Cr. 2-2VorlesungLeutner
Einführung in die Lehr-LernpsychologieVorlesungLeutner
Projektwerkstatt: Theorie-Praxis-ProjektÜbungLeutner
„Einführung in die psychologischen Grundlagen“VorlesungLeutner
Bedingungen von Bildung und Erziehung in der Migrationsgesellschaft – Bildung und Sozialisation in interkultureller PerspektiveVorlesungPfaff
Bildungsbezogene UngleichheitKolloquiumPfaff
E3 – BiWi – Bedingungen von Bildung und Erziehung in der Migrationsgesellschaft – Cr. 3-3VorlesungPfaff
Schule für Minderheiten – Schulische Segregation beobachten (E/D4)SeminarPfaff
Schulische Inklusion im Kontext sprachlicher Vielfalt & Differenz? (E/D3)SeminarPfaff
Theoretische Perspektiven der Rassismuskritik (E4)SeminarPfaff
Forschungswerkstatt BiWi I: Lehren und Lernen im Kontext von Bildungs- und Erziehungsanforderungen: Herausforderung InklusionSeminarTervooren
Vor- und Nachbereitung Eignung Orientierungspraktikum (EOP)PraktikumTervooren
Quantitative Methodenkompetenzen Vorlesung mit integrierter Übung
Hanck, Reckmann, Massing
Forschungswerkstatt BiWi I: Themenschwerpunkt „Unterrichtsreflexion mit dem Schwerpunkt Klassenführung“ (Gr. 1)BlockseminarBönte
Forschungswerkstatt BiWi I: Themenschwerpunkt „Unterrichtsreflexion mit dem Schwerpunkt Klassenführung“ (Gr. 2)BlockseminarBönte
Unterrichtsreflexion zur Klassenführung anhand von Videovignetten, Gr. 1BlockseminarNissing
Unterrichtsreflexion zur Klassenführung anhand von Videovignetten, Gr. 2BlockseminarNissing
Forschungswerkstatt BiWi II: Themenschwerpunkt „Videobasierte Unterrichtsreflexion“BlockseminarGöbel
Forschungswerkstatt BiWi I: Themenschwerpunkt „Videobasierte Unterrichtsreflexion“SeminarGöbel
Interdisziplinäre Forschungsperspektiven auf Zuwanderung und Akkulturation im Kontext SchuleGöbel
Kolloquium für Prüfungen und AbschlussarbeitenKolloquium Göbel
SchulpädagogikVorlesung Göbel
Forschungswerkstatt BiWi II: Themenschwerpunkt „Lehren und Lernen im Kontext von Bildungs- und Erziehungsanforderungen“BlockseminarClausen
Forschungswerkstatt BiWi I: Themenschwerpunkt „Schul- und Unterrichtsentwicklung“SeminarClausen
PHW Professionelles Handeln weiterentwickeln aus der Perspektive der empirischen Schul- und UnterrichtsforschungSeminarClausen

DaZ/DaF

KursVeranstaltungsartLehrende*r
Übungen Grundlagenwissen Zweitsprache Deutsch (Gruppe G11)Seminar/Übung Herberg (geb. Kielholtz)

Mathematik

KursVeranstaltungsartLehrende*r
Mathematiklernen in substantiellen Lernumgebungen(Grundschule)VorlesungScherer
Mathematiklernen in substantiellen Lernumgebungen(Grundschule) ÜbungScherer, Zywitz,
Schlager, Weskamp,
Rütten, Hoffrogge,
Bebernik, Kluge-Schöpp


ProViel wird im Rahmen der gemeinsamen
„Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ von Bund
und Ländern aus Mitteln des Bundesministeriums
für Bildung und Forschung gefördert.

Unter dem FKZ 01 JA 1610