05.06.2019 Forschungskolleg XIV

Forschungskolleg XIV mit Dr. XXX Barth 

„Autismus-Spektrum-Störungen (ASS) im Kindes- und Jugendalter“.

Referent: Oberarzt Dr. Nikolaus Barth, LVR Klinik in Essen

Das Forschungskolleg 14 wurde auf Anfrage der Germanistik in Zusammenarbeit mit Dr. Daria Ferencik-Lehmkuhl ermöglicht. Der Vortrag beschäftigte sich mit der Autismusspektrumstörung (ASS) unter Berücksichtigung der gängigen Klassifikationssysteme (ICD-10 // DSM-IV) hinsichtlich Ätiologie, Prävalenz, Verlauf, Differentialdiagnose etc. Ein Fokus lag hierbei auch auf der Darstellung der gängigen Diagnostik. Möglichkeiten der Interventionen unter Berücksichtigung des sog. TEACCH-Konzeptes („Treatment and Education of Autistic and related Communication handicapped Children“) stehen am Ende der Fortbildung im Mittelpunkt.


ProViel wird im Rahmen der gemeinsamen
„Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ von Bund
und Ländern aus Mitteln des Bundesministeriums
für Bildung und Forschung gefördert.

Unter dem FKZ 01 JA 1610