Qualitative Forschung

Was wir wollen

Wir unterstützen Lehramtsstudierende dabei, forschen(d) zu lernen und der Schule mit einer ‚forschenden Haltung‘ zu begegnen. Mit unseren Kursen bereichern wir die Methodenausbildung im Lehramtsstudium.

Was wir bieten

In unseren Moodle-Kursen zu qualitativen Erhebungs- und Auswertungsmethoden, eignen sich Studierende Methodenwissen an, erwerben Fähigkeiten und reflektieren das eigene Forschungsprojekt.

So geht`s weiter

Wir erweitern unsere Kurse ständig und entwickeln neue Lehr-Lern-Angebote.

Hierbei zielen wir auf eine

  • vertiefte Beschäftigung mit Differenzkonstruktionen und Heterogenität als Forschungsfeld und Lerninhalt des Lehramtsstudiums.
  • Die Forschungsergebnisse der QuerILB werden im MethodenLab in Konzepte differenz- & machtsensibler Lehre überführt.
  • Weiterentwicklung interaktiver Angebote zur Vernetzung von Studierenden im Forschungsprozess.

curriculare Verankerung in forschungsbezogene Studienanteile im Lehramtsstudium

Projektleitung

Prof.in Dr. Nicolle Pfaff
AG Migrations- und Ungleichheitsforschung

E-Mail an Prof.in Dr. Nicolle Pfaff

Prof.in Dr. Anja Tervooren
AG Kindheitsforschung

E-Mail an Prof.in Dr. Anja Tervooren

Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen

Porträt von Susanne Gottuck
Susanne Gottuck
AG Kindheitsforschung
Raum: S06 S05 B69

E-Mail an Susanne Gottuck

Tina-Berith Schrader, M.A.
AG Migrations- und Ungleichheitsforschung
S06 S05 A50

E-Mail an Tina Schrader

Studentische Mitarbeiter*innen

Tabea Sturm

Logo_hellgrün

ProViel wird im Rahmen der gemeinsamen
„Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ von Bund
und Ländern aus Mitteln des Bundesministeriums
für Bildung und Forschung gefördert.

Unter dem FKZ 01JA1910