Qualitätsentwicklung und -sicherung

 

Was wir wollen

Das Handlungsfeld Qualitätsentwicklung und -sicherung möchte die in der ersten Projektphase entwickelten Diagnoseinstrumente den beteiligten Fächern für ein Online-Assessment bereitstellen. Außerdem soll das Konzept weiteren Fächern für Eigenentwicklungen zur Verfügung gestellt werden. Darüber hinaus sollen in den beteiligten Fächern die zu erbringenden Prüfungsleistungen im Hinblick auf die Kompetenzorientierung analysiert und weiterentwickelt werden.

Was wir bieten   

Wir bieten ein Testinstrument, mit dessen Hilfe valide Aussagen hinsichtlich der Kompetenzen von Masterstudierenden sowie der Qualität der Lehrerausbildung getroffen werden können.

So geht`s weiter      

Die dauerhafte Implementierung des Instruments bietet Studierenden die Möglichkeit zur langfristigen Überprüfung ihrer Kompetenzen. Zukünftig soll das Testinstrument um Fragen zur Inklusion erweitert werden.

Handlungsfeldsprecher

Porträt von Maik WalpuskiProf. Dr. Maik Walpuski 
(Chemie)

Professur für Didaktik der Chemie

Schützenbahn 70
45127 Essen
SL 203d
(0201) 18-33764

E-Mail an Prof. Dr. Maik Walpuski

Porträt von Detlef LeutnerProf. Dr. Detlev Leutner 
(Bildungswissenschaften)

Professur für Lehr-Lernpsychologie

Universitätsstraße 2
45141 Essen
S06 S03 A18
(0201) 18-32154

E-Mail an Prof. Dr. Detlev Leutner 

ProViel wird im Rahmen der gemeinsamen
„Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ von Bund
und Ländern aus Mitteln des Bundesministeriums
für Bildung und Forschung gefördert.

Unter dem FKZ 01JA1910