Infos zum Lernportal

Im Rahmen von ProViel wird ein virtueller Lernraum entwickelt und ausgestaltet, der sowohl in der Präsenzlehre als auch in blended learning-Einheiten und in Online-Veranstaltungen der Universität Duisburg-Essen eingesetzt werden kann.

Als Studierende und angehende Lehrer*innen bekommen Sie die Möglichkeit, bereits im universitären Teil Ihrer Ausbildung Ihre Professionsentwicklung zu fördern und sich für schulpraxisrelevante Themen zu sensibilisieren – z.B. Diversitäts- und Inkusionsfragen. Frei vom institutionellen „Lern- und Handlungsdruck“ können Sie sich individuelle Lerngelegenheiten schaffen und nutzen.

In den kommenden Monaten werden in den Teilprojekten sowohl die technischen Voraussetzungen für das Lernportal geschaffen als auch Materialien und Fälle erstellt und gesammelt, mit denen Sie in Zukunft Ihrer Ausbildung selbstbestimmt Akzente setzen können.

Wir halten Sie sowohl auf dieser Seite, als auch in Ihren Lehrveranstaltungen auf dem Laufenden, was den Stand des Projekts angeht. Sobald das Portal online geht, können Sie aktiv daran mitarbeiten, Ihr Studium und das Ihrer Kommiliton*innen (selbst)reflexiv und praxisorientiert auszugestalten.

ProViel wird im Rahmen der gemeinsamen
„Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ von Bund
und Ländern aus Mitteln des Bundesministeriums
für Bildung und Forschung gefördert.

Unter dem FKZ 01 JA 1610