Veranstaltungen im WS 2018/19

Vom Handlungsfeld SkillsLabs | Neue Lernräume und den dazugehörigen Lehrstühlen werden dieses Semester folgende Seminare angeboten (mehr Informationen finden Sie unter den Links zum LSF):

 

MethodenLab

KursLehrende*r
Deskriptive Statistik - VorlesungHanck
Deskriptive Statistik - ÜbungMassing, Reckmann
Quantitative Methoden - Vorlesung mit integrierter ÜbungHanck, Massing, Reckmann
E3 - BiWi - Einführung in die Lehr-Lernpsychologie - Cr. 2-2 VorlesungLeutner, Fritz-Stratmann
Einführung in die Lehr-Lernpsychologie  VorlesungLeutner, Fritz-Stratmann
Lernen mit Multimedia  VorlesungLeutner
Projektwerkstatt: Theorie-Praxis-Projekt ÜbungLeutner
Forschungswerkstatt BiWi II: Schule als Sozialisationsraum - Peerbeziehungen in der Schule BlockseminarTervooren
Jugend zwischen Familie, Peers und Schule. Historische Perspektiven SeminarTervooren
Bedingungen von Bildung und Erziehung in der Migrationsgesellschaft VorlesungPfaff
E3 - BiWi - Bedingungen von Bildung und Erziehung in der Migrationsgesellschaft - Cr. 3-3  VorlesungPfaff
Heterogenität, Sozialisation, Inklusion VorlesungPfaff
Rassismuskritik und Migrationsgesellschaftliche Öffnung von Schulen im Ruhrgebiet (Teil 1) ProjektseminarPfaff
Schulische Inklusion im Kontext sprachlicher Vielfalt und Differenz? BlockseminarPfaff

 

CaseLab

KursLehrende*r
* Unterrichtsreflexion zur Klassenführung anhand von Videovignetten, Gr. 1 BlockseminarNissing
* Unterrichtsreflexion zur Klassenführung anhand von Videovignetten, Gr. 2 BlockseminarNissing
* Forschungswerkstatt BiWi II: Themenschwerpunkt "Strategien der Klassenführung" (Gr. 1) BlockseminarBönte
* Forschungswerkstatt BiWi II: Themenschwerpunkt "Strategien der Klassenführung" (Gr. 2) BlockseminarBönte
* Forschungswerkstatt BiWi I: Themenschwerpunkt "Klassenführung: Herausforderung und Potenziale" BlockseminarBönte
* Forschungswerkstatt BiWi I: Themenschwerpunkt "Lehren und Lernen im Kontext von Bildungs- und Erziehungsanforderungen" BlockseminarBönte
Siehe MethodenLabLeutner
Forschungswerkstatt BiWi II: Themenschwerpunkt "Videobasierte Unterrichtsreflexion" BlockseminarGöbel
Forschungswerkstatt BiWi II: Themenschwerpunkt "Schul- und Unterrichtsentwicklung" BlockseminarClausen
Forschungswerkstatt BiWi I: Themenschwerpunkt "Schul- und Unterrichtsentwicklung" SeminarClausen
PHW Professionelles Handeln weiterentwickeln aus der Perspektive der empirischen Schul- und Unterrichtsforschung, Gr. 1 SeminarClausen
PHW Professionelles Handeln weiterentwickeln aus der Perspektive der empirischen Schul- und Unterrichtsforschung, Gr. 2 SeminarClausen
Schulpädagogik mit dem Schwerpunkt Unterrichtsforschung und Unterrichtsentwicklung VorlesungClausen, Göbel
Unterricht und fallbasiertes Lehren und Lernen SeminarClausen, Jahn

 

PraxisLab

KursLehrende*r
Begleitveranstaltung zum MA-Praxissemester Biologie: Schule und Unterricht forschend verstehenFlorian, Schmiemann, Linsner
Außerschulisches Berufsfeldpraktikum im Lehr-Lern-LaborFlorian, Schmiemann, Kaiser
Analyse von Unterrichtsbeispielen (Schulpraktikum)Rumann
Anleitung zum selbständigen wissenschaftlichen ArbeitenRumann
Begleitveranstaltung PraxissemesterRumann, Walpuski
Berufsfeldpraktikum (außerschulisch)Rumann
Chemiedidaktische Unterrichtsforschung (wiss. Arbeiten)Rumann
Didaktik des Sachunterrichts (Modul 5)Rumann
Fachdidaktik III (Vorbereitung Praxissemester)Ropohl, Rumann
Forschungsseminar - Analyse von SachunterrichtRumann, Stegemann
Gegenstände fachdidaktischer Forschung (Begleitseminar Bachelorarbeit)Rumann
Gegenstände fachdidaktischer Forschung (Begleitseminar Masterarbeit)Rumann
Gegenstände fachdidaktischer Forschung (Examenskolloquium)Rumann
Grundlagen der Chemie für die GrundschuleRumann
Projekt zu Ziele und Methoden GyGeTheyßen
Ziele und Methoden der Vermittlung von Physik GyGe SeminarTheyßen
Ziele und Methoden der Vermittlung von Physik HRSGe SeminarSteffentorweihen
Projekt zu Ziele und MethodenSteffentorweihen


ProViel wird im Rahmen der gemeinsamen
„Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ von Bund
und Ländern aus Mitteln des Bundesministeriums
für Bildung und Forschung gefördert.

Unter dem FKZ 01 JA 1610