Publikationen & Downloads

Tagungsbeiträge

Projektbezogen

Gronostay, D., & Manzel, S. (2017). Entwicklung und Validierung eines Testinstruments zur Erhebung des Profesionswissen von Lehramtsstudierenden im Studienfach Sozialwissenschaften. GFD-KOFADIS-Tagung „Fachdidaktische Forschung zur Lehrerbildung“. Pädagogische Hochschule Freiburg i. Breisgau.

>> Poster als PDF

Müser, S., Fleischer, J., Leutner, D. (2017). Erwerben Lehramtsstudierende die in den KMK- „Standards für Lehrerbildung: Bildungswissenschaften“ geforderten Kompetenzen?“ Konzeption eines Messinstruments. 16. Fachgruppentagung Pädagogische Psychologie (PAEPSY) der DGPs, Münster 

>>Poster als PDF

Müser, S., Fleischer, J., Leutner, D. (2017). The influence of internships on the acquisition of pedagogical knowledge of student teachers. 21. Konferenz der Junior Researchers (JURE) der European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI), Tampere, Finnland.

Beiträge zum Professionswissen von Lehramtsstudieren (vor Projektbeginn)

  • Gronostay, D., & Manzel, S. (2017). „Welches politische Wissen brauchen mündige Bürger/-innen? – Zu einer ungelösten Kontroverse in der Fachdidaktik “ Vortrag im Rahmen des Workshops “Politisches Wissen” der Philipps Universität Marburg.
  • Gronostay, D., & Manzel, S. (2017) “Factors influencing social sciences teacher students´ professional knowledge”,Tagung “Bringing teacher education forward” der Universität Oslo, Norwegen.
  • Gronostay, D., & Manzel, S. (2016) „Einflussfaktoren des Professionswissens von Lehramtsstudierenden im Studienfach Sozialwissenschaften“,Vortrag auf der 4. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Berlin.
  • Gronostay, D., & Manzel, S. (2013) „Warum Studierende in NRW Politik/Sozialwissenschaften unterrichten wollen“,Vortrag auf der Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF/KBBB) zu Dortmund.

Veröffentlichungen

Projektbezogen

Folgen in kürze!

Beiträge zum Professionswissen von Lehramtsstudierenden (vor Projektbeginn)

  • Gronostay, D. & Manzel, S. (2017). Weiblich, Realschule, pädagogisches Interesse – männlich, Gymnasium, höheres Fachinteresse? Einflussfaktoren auf das Professionswissen bei angehenden Politik-Lehrkräften. In S. Manzel & M. Oberle (Hrsg.), Kompetenzorientierung. Potenziale zur Professionalisierung der Politischen Bildung (S. 73-83). Wiesbaden: Springer VS.
  • Gronostay, D. & Manzel, S. (2015). Entwicklung der professionellen Kompetenz von Studierenden im Lehramt Sozialwissenschaften – Erste Ergebnisse einer Quasi-Längsschnitterhebung zur Berufswahlmotivation. In G. Weißeno & C. Schelle (Hrsg.), Empirische Forschung in gesellschaftswissenschaftlichen Fachdidaktiken: Ergebnisse und Perspektiven (S. 155-165). Wiesbaden: Springer VS.
  • Gronostay, D. & Manzel, S. (2014). Warum Studierende in NRW Politik unterrichten wollen: erste Befunde einer Quasi-Längsschnitterhebung zur Studien-/Berufswahlmotivation angehender Lehrerinnen und Lehrer. In K. Drossel, R. Strietholt & W. Bos (Hrsg.), Empirische Bildungsforschung und evidenzbasierte Reformen im Bildungswesen (S. 295 – 306). Münster u.a.: Waxmann.
 

Qualifikationsarbeiten

  • Hoffman, K. (2017)..Validierung eines Testinstruments zur Erfassung des Professionswissens bei Lehramtsstudierenden der Sozialwissenschaften (Masterarbeit), Essen.
  • Van Schoonderwaldt, M. (2017). Was müssen Lehramtsstudierende im Fach Sozialwissenschaften über Ökonomie wissen? (Masterarbeit), Essen.

ProViel wird im Rahmen der gemeinsamen
„Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ von Bund
und Ländern aus Mitteln des Bundesministeriums
für Bildung und Forschung gefördert.

Unter dem FKZ 01 JA 1610