FAQ

  • Wer kann teilnehmen?

An der Heinz Nixdorf Recall Studie können Probanden teilnehmen, die von uns persönlich eingeladen werden. Voraussetzung ist, dass Sie bereits langjähriger Studienteilnehmer der Heinz Nixdorf Recall Studie sind.
An der Heinz Nixdorf Recall MehrGenerationenStudie können alle Kinder ab 18 Jahren sowie die LebenspartnerInnen und Lebenspartner der StudienteilnehmerInnen der ursprünglichen Heinz Nixdorf Recall Studie.

  • Wie vereinbare ich einen Termin?

Wenn Sie einen Termin vereinbaren möchten oder Sie noch Fragen haben, können Sie uns gerne kostenfrei anrufen oder einen Brief bzw. eine E-Mail schreiben.
Telefon: +49 (0) 800-10 10 841 (kostenfrei) oder +49 (0) 201-723-5180
SMS: +49 (0) 201-723-5180
E-Mail: recall@uk-essen.de
Postanschrift:
Universitätsklinikum Essen
Heinz Nixdorf Recall/ MehrGenerationenStudie
Hufelandstr. 55
45122 Essen

  • Was erwartet Sie im Heinz Nixdorf Studienzentrum?

Bei Ihrem vereinbarten Termin werden Sie zunächst in einer ausführlichen Vorbesprechung eingehend über den Ablauf und den Datenschutz informiert. Wenn Sie einverstanden sind, werden wir Ihnen zunächst  für die Laboruntersuchungen Blut abnehmen und gegebenenfalls weitere Bioproben sammeln. Nach einem kurzen Frühstück werden alle weiteren Untersuchungen wie die Messung von Blutdruck und Puls, Größe und Gewicht standardisiert durchgeführt wie die Messung von Blutdruck und Puls, Größe und Gewicht. Geschulte Interviewerinnen fragen Sie zur Medikamenteneinnahme, zu Ihrem derzeitigen Gesundheitszustand oder zu ihren allgemeinen Lebensumständen. Weitere Untersuchungen wie ein Ruhe-EKG, Ultraschalluntersuchungen des Herzens und der Halsschlagadern und kurze Gedächtnisuntersuchungen folgen. Teilnehmerinnen der Heinz Nixdorf Recall MehrGenerationenStudie wird zusätzlich ein Fitnesstest und eine Computertomographie des Herzens angeboten (Männer ab 40 Jahren, Frauen ab 45 Jahren), die umfassend mit Ihnen besprochen wird. Eine genauere Beschreibung der einzelnen Untersuchungen finden Sie unter dem Menüpunkt Untersuchungen.
Selbstverständlich besteht die Möglichkeit einzelne Untersuchungen auszulassen.

  • Was brauche ich? Was sollte ich beachten?

Wir werden Sie nach der Vereinbarung eines Termins bitten Folgendes mitzubringen:

  1. Medikamentenschachteln der Medikamente, die Sie in den letzten 7 Tagen eingenommen haben,
  2. Bequeme Kleidung und Schuhe,
  3. Name und Telefonnummer ihres Hausarztes,
  4. Lesebrille, Hörgerät, Zahnersatz – wenn vorhanden.

Bitte nehmen Sie unbedingt ihre Medikamente wie gewohnt ein. Essen Sie aber wenn möglich ca. 4 Stunden vor Ihrem Termin nichts mehr und trinken Sie keinen Kaffee, Tee oder süßen Saft. Bei Bedarf können Sie gerne Mineralwasser trinken. Wenn Sie DiabetikerIn sind, nehmen Sie Ihre Mahlzeiten aber bitte wie gewohnt ein!

  • Was kostet die Teilnahme?

Alle Untersuchungen der Heinz Nixdorf Recall und der Heinz Nixdorf Recall MehrGenerationenStudie sind für Sie kostenfrei. Für die Untersuchungen im Heinz Nixdorf Studienzentrum in Essen erhalten Sie von uns eine Aufwandsentschädigung von 20 Euro. Zudem werden Sie in unserem Zentrum mit Getränken und Speisen versorgt.

  • Parkmöglichkeiten?

Es besteht die Möglichkeit kostenpflichtig im nahegelegenen Parkhaus des Universitätsklinikums Essen zu parken. Aufgrund der starken Auslastung des Parkhauses und der angespannten Parkplatzsituation in der unmittelbaren Umgebung des Klinikums möchten wir Ihnen jedoch die  Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ans Herz legen. Die U-Bahn U17 und die Straßenbahn 106 halten in Sichtweite des Heinz Nixdorf Erhebungszentrums und fahren direkt ab dem Hauptbahnhof Essen. Eine genaue Beschreibung der Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln finden Sie unter dem Menüpunkt Kontakt/Anfahrt.

  • Was passiert mit meinen Daten?

Alle Informationen aus  der Heinz Nixdorf Recall Studie und der Heinz Nixdorf Recall MehrGenerationenStudie unterliegen der ärztlichen Schweigepflicht und den Bestimmungen des Datenschutzes.  Ihre Personendaten werden nicht mit den wissenschaftlichen Daten zusammengeführt. Sowohl die wissenschaftliche Auswertung als auch die Ergebnisse werden in ausschließlich anonymisierter Form dargestellt. Es gibt keine Weitergabe der Daten, die ihre Person erkennen lassen. Auch werden die Ergebnisse der Untersuchungen in keinem Fall an unbeteiligte Dritte (z.B. Arbeitgeber) weitergegeben.
Sie können Ihr Einverständnis jederzeit ganz oder teilweise ohne Angabe von Gründen im Heinz Nixdorf Studienzentrum widerrufen.