Anfahrt


Heinz Nixdorf Studienzentrum
Robert-Koch-Str. 9-11
45147 Essen
(gegenüber dem Haupteingang des Universitätsklinikums)

Abfahrt Essen-Rüttenscheid: Am Ende der Autobahnabfahrt den Hinweisschildern "Universitätsklinikum" folgen.
Autobahnkreuz Essen Nord: Auf die B 224 Gladbecker Straße Richtung Essen abbiegen. Ab Kreuzung Gladbecker Straße/ Grillostraße den Hinweisschildern Universitätsklinikum folgen.
Abfahrt Essen/Gladbeck: In Richtung Essen rechts auf die B 224 abbiegen. Ab Kreuzung Gladbecker Straße/Grillostraße den Hinweisschildern Universitätsklinikum folgen.
Abfahrt Essen-Holsterhausen: Aus Richtung Dortmund kommend links, bzw. aus Richtung Duisburg kommend rechts abbiegen. Am Ende der Abfahrt den Hinweisschildern Universitätsklinikum folgen.
Achtung: Begrenzte Parkmöglichkeiten! Die Parkplätze innerhalb und außerhalb des Klinikumgeländes sind zu bestimmten Tageszeiten überlastet. Besuchern und Patienten wird daher geraten, die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen. Das Universitätsklinkum Essen ist wegen seiner zentralen Lage sehr gut mit Bus und Bahnen zu erreichen. Die U-Stadtbahn und die Straßenbahn fahren tagsüber im 10-Minuten-Takt.
Parken im Klinikgelände nicht möglich. Ca. 5 Min Fußweg einplanen.
Die U17 führt Sie in 5 Minuten vom Essener Hauptbahnhof zum Holsterhauser Platz. Von dort sind es noch ca. 5 Gehminuten bis zum Klinikum.
Die Straßenbahnlinie 106 führt vom Altenessener Bahnhof über den Essener Hauptbahnhof zur Haltestelle Klinikum (am Haupteingang des Klinikumgeländes). Die Strassenbahnlinie 106 führt auch zur Haltestelle Helenenstrasse in Altendorf und zeitweise bis Bergeborbeck.
Die Buslinie 160/161 – Haltestelle Klinikum – kommend von den Stadtteilen Borbeck und Stoppenberg.
Es befindet sich neben dem Haupteingang an der Hufelandstraße ein Taxistand. Unseren Patienten bieten wir die Möglichkeit, an der Autopforte (Telefon 2617) ein Taxiunternehmen zu bestellen. Sie können aber auch ein Taxiunternehmen Ihrer Wahl vom Stationspersonal rufen lassen.
Wenn Sie fliegen, ist Ihr Ziel der Rhein-Ruhr-Flughafen Düsseldorf International. Mit täglich über 500 Starts und Landungen bietet er Flugverbindungen zu über 170 Städten im In- und Ausland.

Sie haben Fragen an uns? Wir sind gern für Sie da!