Forschungsprojekt

Entwicklung eines Beurteilungsbogens für das Stationsklima im Maßregelvollzug

Dr.rer.nat. Norbert Schalast, cand.psych. Mirja Redies

Zusammenfassung

Ein in drei Voruntersuchungen entwickelter Fragebogen zum Stationsklima im Maßregelvollzug wird in eine abschließende Form gebracht und zur Überprüfung der Testgütekriterien und zu einer groben Normierung auf 40 Stationen des Maßregelvollzugs eingesetzt. Die zu beschreibenden Klimadimensionen lauten: „Vermittelter bzw. erlebter therapeutischer Halt", „Zusammenhalt der Patienten", „Sicherheit vs. aggressive Spannung" und ergänzend „Abstinenzunterstützung".

Die Erhebung wird auf jeder Station durch ein Mitglied des Teams („Koordinator") realisiert, welches eine finanzielle Vergütung erhält. Auf jeder Station sollen fünf bis acht Mitarbeiter/-innen und fünf bis acht Patienten den Stationsklimabogen bearbeiten. Die Mitarbeiter/-innen füllen darüber hinaus einen kurzen Fragebogen zur Arbeitszufriedenheit aus, die Patienten einen Fragebogen zu Therapieerfahrungen. Außerdem werden objektive Stationsmerkmale (Größe, Patientengruppe, Funktion, Lockerungsgrad) erfasst.
Bei der Auswertung werden die faktorielle Struktur des Klimafragebogens und die innere Konsistenz der Merkmalsskalen noch einmal abschließend geprüft. Zusammenhänge dieser Merkmale mit den Skalen zur Arbeitszufriedenheit der Mitarbeiter/-innen und zu den Therapieerfahrungen der Patienten sowie auch zu objektiven Stationsmerkmalen sollen Hinweise auf die Validität der Klimamerkmale liefern.
Die Untersuchung wird von der DFG gefördert.

Förderung

DFG Projekt Scha 773/3-1

Publikationen

  • Schalast, N., Redies, M.: Projektbericht SKM Entwicklung eines  Fragebogens zur Beurteilung des Stationsklimas im Massregelvollzug (PDF-Datei 1,3MB)
  • Schalast N, Redies M (2006) Das Stationsklima als Wirkfaktor der Behandlung – Entwicklung eines Beurteilungsbogens. In: Saimeh N (Hg.) Was wirkt? Prävention – Behandlung – Evaluation. Bonn: Psychiatrie-Verlag, 244-255.
  • Schalast N (2007) Problemaspekte des Stationsklimas im psychiatrischen Maßregelvollzug und Entwicklung eines Beurteilungsbogens. In: Debus, Posner (Hg.) Atmosphären im Stationsalltag. Bonn: Psychiatrie-Verlag, 233-247.
  • Schalast N, Redies M, Collins M, Stacey J, Howells K (2008) EssenCES, a short questionnaire for assessing the social climate of forensic psychiatric wards. Criminal Behaviour and Mental Health, 18(1), 49-58. DOI: 10.1002/cbm.677
  • Schalast N (2008) SK-M, ein Kurzfragebogen zur Einschätzung des Stationsklimas im Maßregelvollzug. Psychiatrische Praxis, 35, 175-181, DOI 10.1055/s-2007-970960.
  • Howells K, Tonkin M, Milburn Ch, Lewis J, Draycot S, Cordwell J, Price M, Davies St, Schalast N (2009) The EssenCES measure of social climate: A preliminary validation and normative data in UK high secure hospital settings. Criminal Behaviour and Mental Health, 19(4), 308-320, DOI: 10.1002/cbm.745.
  • Schalast N, Groenewald I (2009) Ein Kurzfragebogen zur Einschätzung des sozialen Klimas im Strafvollzug. Erste Befunde auf Abteilungen des Regelvollzugs und der Sozialtherapie. In: Haller R, Jehle JM (Hg.) Drogen – Sucht – Kriminalität. Neue Kriminologische Schriftenreihe, Mönchengladbach: Forum Verlag Godesberg, 329-352.
  • Tonkin M, Howells K, Ferguson E, Clark A, Newberry M, Schalast N (2011) Lost in translation? Psychometric properties and construct validity of the English Essen Climate Evaluation Schema (EssenCES) Social Climate Questionnaire. Psychological Assessment, 24(3), 573-580. doi: 10.1037/a0026267

Kontakt

Dr. rer. nat. Norbert Schalast

LVR-Klinikum Essen
Kliniken/Institut der Universität Duisburg-Essen
Institut für Forensische Medizin
Postfach 10 30 43
45030 Essen

Tel.:  +49 (0) 201 / 7227 - 335
Fax.: +49 (0) 201 / 7227 - 105
norbert.schalast@uni-due.de