Forensisch-Psychiatrisches Fallseminar

Coronavirus

Auf Grund der aktuellen Lage rund um das Coronavirus hat die Universität Duisburg-Essen den Vorlesungsbeginn für das kommende Sommersemester auf den 20. April 2020 verschoben.

Der erste Termin des Fallseminares entfällt daher auf jeden Fall.

Nach jetzigem Stand wäre der 20. April gleichzeitig auch der erste Termin des Fallseminars, ob dieser eingehalten werden kann ist bei der aktuellen Lage allerdings noch unklar. Wir informieren Sie hier über die weitere, das Fallseminar betreffende, Entwicklung.

Lesen Sie diesbezüglich auch die Mitteilung des Instituts.

[Stand: 19.03.2020]

Forensisch-Psychiatrisches Fallseminar

Leitung: Dr. rer. nat. Norbert Schalast, Prof. Dr. med. Norbert Leygraf

Das Seminar ist gedacht zur gutachterlichen Weiterbildung von Ärzten und Psychologen sowie als Supervisionsmöglichkeit für bereits erfahrene Gutachter. Es sollen aktuelle Gutachtenfälle der Teilnehmer vorgestellt und besprochen werden.

Die Seminare finden jeweils montags von 17.00 (s.t.) - 18.30 Uhr statt, und zwar im:

LVR-Klinikum Essen
Virchowstraße 174
45147 Essen
Bibliothek 1. OG (Raum 1.74)

Termine im Sommersemester 2020

  • (06.04.2020) - Entfällt!
  • 20.04.2020
  • 04.05.2020
  • 18.05.2020
  • 15.06.2020
  • 29.06.2020
  • 13.07.2020

Alle gutachterlich interessierten Kolleginnen und Kollegen sind herzlich dazu eingeladen. Eine vorherige Anmeldung ist für die Teilnahme nicht erforderlich.

Die Fortbildung ist mit zwei Fortbildungspunkten je Sitzung von der Ärztekammer Nordrhein anerkannt.

Teilnehmer, die im Seminar einen Fall vorstellen wollen, werden um vorherige Anmeldung im Institut für Forensische Psychiatrie gebeten.