Prof. em. Dr. med. Wolfgang Senf

Klinische Schwerpunkte

Integration unterschiedlicher psychotherapeutischer Ansätze und Methoden auf der Grundlage von Psychoanalyse, Verhaltenstherapie und systemischer Therapie unter Einbezug weiterer klinisch relevanter psychotherapeutischer Techniken; Behandlungsschwerpunkte für Essstörungen (Anorexia nervosa, Bulimia nervosa), somatoforme Störungen, somatopsychische Störungen infolge von Organerkrankungen zum Beispiel bei Transplantation, Posttraumatische Belastungsstörungen; Transsexualität; Interkulturelle Psychosomatik und Psychotherapie.