Aktuelles

Besuch von Lehrveranstaltungen an der Ruhr-Universität Bochum

Studierende der UDE, die an der RUB Veranstaltungen belegen möchten, um sich diese an der UDE in den Studienfächern Französisch oder Spanisch anrechnen zu lassen, benötigen im  Vorfeld eine Bestätigung der / des jeweiligen Modulverantwortlichen der UDE über die Anrechenbarkeit der angestrebten Studien- bzw. Prüfungsleistung. Liegt diese Bestätigung nicht vor, besteht kein Anspruch auf Anrechnung.

Berufsfeldpraktikum in der Essener Romanistik

Liebe Studierende,
es besteht die Möglichkeit, im Rahmen des Europäischen Tags der Sprachen (27.09.) das außerschulische Berufsfeldpraktikum bei uns im Institut zu absolvieren. Ihre Aufgabe besteht darin, mit und für Schülerinnen und Schüler Aktivitäten für den Europäischen Tag für Sprachen zu entwerfen, zu organisieren und durchzuführen, z.B. auch am T-Shirt-Wettbewerb zum Thema „Sprachen in Europa“ teilzunehmen usw.
Bei Interesse, Ihr Berufsfeldpraktikum in diesem Zusammenhang zu absolvieren, wenden Sie sich bitte – am besten mindestens zu zweit – an Herrn Prof. Reimann.

Berufsfeldpraktikum: Förderunterricht Spanisch

Es ist gelungen, mit dem Gymnasium Essen Nord-Ost einen Förderunterricht Spanisch aufzubauen, in dessen Rahmen Sie das außerschulische Berufsfeldpraktikum bei uns im Institut absolvieren können.
Das Gymnasium ist fußläufig erreichbar und das Programm stößt dort auf großes Interesse, die Schülerinnen und Schüler sind sehr motiviert.
Bei Interesse, Ihr Berufsfeldpraktikum in diesem Zusammenhang zu absolvieren, wenden Sie sich bitte an Herrn Prof. Reimann.

Modulprüfungen Sprach- und Literaturwissenschaft in den Masterstudiengängen

Informationen zur Struktur und Anmeldung der Modulprüfungen in den Masterstudiengängen Lehramt Master, 2-Fach-Master sowie Kulturwirt Master sowie die Anmeldeformulare für die Modulprüfungen in den Fächern Französisch und Spanisch finden Sie auf unserer Formularseite. Dort sind auch die neuen Anmeldevordrucke (Prüfungsordnung 2017) hinterlegt.

Die nächsten schriftlichen Modulprüfungen finden statt am
Mittwoch, 02.08.2017, 10-12 Uhr, Raum wird noch bekannt gegeben
Mittwoch, 27.09.2017, 10-12 Uhr, Raum wird noch bekannt gegeben

Bitte melden Sie sich drei Wochen vor dem Prüfungstermin zur schriftlichen Modulprüfung an. Mündliche Prüfungstermine sind individuell mit der Prüferin / dem Prüfer zu vereinbaren. Die Anmeldeformulare (für mündliche und schriftliche Modulprüfungen sowie für die Modulprüfung Hausarbeit) reichen SIe bitte bei Frau Moerters in R12 S03 H02 ein.

Aufgrund der letzten Qualitätskonferenz der Fächer Französisch und Spanisch wurden seitens der Studierenden Änderungen bei den Mastermodulprüfungen Sprach- und Literaturwissenschaft in den Studiengängen Lehramt Master und 2-Fach-Master angeregt, die inzwischen durch Änderungen der Prüfungsordnungen umgesetzt wurden. Für die Studierenden, die bereits in die Masterstudiengänge eingeschrieben sind, ändert sich nichts. Auf Antrag an den zuständigen Prüfungsausschuss kann eine Umschreibung in die neue Prüfungsordnung erfolgen. Die Studierenden im Lehramt-Master-studiengang, die sich in die neue Prüfungsordnung umschreiben möchten, reichen den Antrag bitte im Prüfungswesen bei Frau Naber ein.
Für Studierende, die sich neu in den MA of Ed. oder in den 2-Fach-Masterstudiengang einschreiben, gelten die geänderten Prüfungssordnungen. Konkret bedeutet dies, dass die schriftliche Modulprüfung durch eine Hausarbeit, die in der Zielsprache zu verfassen ist, ersetzt wird. Die Studienleistung in Form einer Hausarbeit entfällt. In der Vorlesung ist eine Studienleistung in Form einer Klausur zur erbringen.
Die mündliche Modulprüfung bleibt in der bereits bestehenden Form erhalten, ebenso wie die bei Wahl dieser Prüfungsform zu erbringende Studienleistung in Form einer Hausarbeit im Hauptseminar (für Studierende im Lehramt Masterstudiengang). Weitere Informationen erhalten SIe bei Frau Susanne Moerters (susanne.moerters@uni-due.de).

Staatsexamensprüfung im Sommersemester 2017

Wichtige Informationen zur mündlichen Staatsexamensprüfung nach LPO 2003, Spanische und Französische Fachdidaktik für das Sommersemester 2017 finden Sie hier.

Abschaffung des Latinums in den Master-Lehramtsstudiengängen der Fächer Französisch und Spanisch

Für die Master-Lehramtsstudiengänge in den Fächern Französisch und Spanisch entfällt an der Universität Duisburg-Essen ab sofort die Latinumspflicht. Die geänderten Prüfungsordnungen werden in Kürze veröffentlicht.

2-Fach-Bachelor Französische bzw. Spanische Sprache und Kultur

Liebe Studierende,

sollte Ihr Notenspiegel nicht alle im vorherigen Semester erbrachten Studien- und Prüfungsleistungen enthalten, wenden Sie sich bitte direkt an das Zentrale Prüfungsamt, Frau Anke Tenhaven, Raum V15 R00 G20. Die Sprechzeiten sind: Mo 13.00 - 15.00 Uhr; Di, Mi, Do 9.00 - 12.00 Uhr.