Dr. Alexander Holste

Zur Person

Dr. phil. Alexander Holste ist seit 2009 als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Institut für Optionale Studien, Bereich Die Schreibwerkstatt tätig.

Er lehrt und berät zu technischem, wissenschaftlichem und beruflichem Schreiben (u. a. im BMBF-Projekt TextING). In fachspezifischen Lehrveranstaltungen kooperiert er mit Lehrenden verschiedener Fakultäten.
Seine Dissertation verfasste er zu Schreibprozessen bei multimodalen Texten in Projektteams (Ergebnisumsetzung für das Land NRW). Er arbeitet zu (digitaler) Schreibdidaktik im Fach, widmet sich einem Habilitationsvorhaben zu Wissensvermittlung in Online-Fachkommunikation und ist Mitglied in der GAL (Sektion Fachkommunikation) sowie der GefSuS (Spezielle Interessengruppe Digitalisierung).

Lehrveranstaltungen

Seminare an der UDE

Betreute Abschlussarbeiten

Oleksandra Skomarovska: „Gestaltung und Verständlichkeit von Fachtextsorten am Beispiel von Geschäftsberichten“ (Bachelorarbeit Germanistik 2020; Betreuung & Erstbegutachtung; Zweitgutachter Prof. Dr. Beißwenger)

Publikationen (Auswahl)

(Vollständige Liste: Universitätsbibliographie oder ORCID )

Im Erscheinen

Holste, Alexander (angen.): Interfachlichkeit & Multimodalität im Beruf. Online-Vermittlung von interfachlich-multimodaler Schreibkompetenz. In: Sprache im BerufKommunikation in Aus- und Weiterbildung. o. S.

Fassing, Dennis/Holste, Alexander/Pohle, Stefanie/Stratmann, Angelina (angen.): Schreibprozesse und Texte im Zeitalter der Digitalisierung: Herausforderungen für eine zeitgemäße Schreibwissenschaft und -didaktik. In: Journal der Schreibwissenschaft (20), o. S.

Holste, Alexander (angen.): Zur Relevanz von Sprache und Bild in interfachlich-juristischer Projektkommunikation. In: Luttermann, Karin/Busch, Albert (Hg.): Recht & Sprache. Konstitutions- und Transferprozesse in nationaler und europäischer Dimension. Rechtslinguistik, Band 11. Münster: Lit. o. S.

Pelikan, Kristina/Holste, Alexander (Hg.; Demn.): Communicative Efficiency. Fach – Sprache – Kommunikation, Band 2. Hildesheim: Universitätsverlag.

Holste, Alexander (Demn.): Semiotic Efficieny of Notational Iconicity. Negotiating Text Conventions and Text Functions in Interdisciplinary Editorial Teams. In: Pelikan/Holste (Hg.): Communicative Efficiency. Hildesheim: Universitätsverlag.

2020

Holste, Alexander/Gebhardt, Torben/Schmidt, Felix/Spielberg, Eike (2020): Bachelorarbeiten von Ingenieur*innen mit Blended-Learning vorbereiten. Schreibdidaktische Methoden in Seminaren des BMBF-Projekts TextING. In: Journal der Schreibberatung (19), 22-32. DOI: 10.3278/JOS2001W

Holste, Alexander/Gebhardt, Torben (2020): TextING – Ein Best-Practice-Beispiel für beruflich- und wissenschaftlich-kooperatives Schreiben in den Ingenieurwissenschaften. In: Zeitschrift für Interkulturellen Fremdsprachenunterricht 25 (1), 343-363. URN: https://tujournals.ulb.tu-darmstadt.de/index.php/zif/article/view/1083

Holste, Alexander (2020): Technische Redaktionen als Mittler in multimodaler interfachlicher Kommunikation. Warum Technische Redakteure mithilfe von Bildern und Sprache kommunizieren. In: Heidrich, Franziska/Schubert, Klaus (Hg.), Fachkommunikation – gelenkt, geregelt, optimiert. Fach – Sprache – Kommunikation, Band 1. Hildesheim: Universitätsverlag/Georg Olms, 69-87.
DOI 10.18442/087

BLOG Holste, Alexander (2020): Effiziente Lasten- oder Pflichtenhefte in interfachlichen Projekten erstellen. In: doctima Blog. URL.

2019

Holste, Alexander (2019): Semiotische Effizienz interfachlicher Sprache-Bild-Textsorten. Schreibprozesse bei Pflichtenheften technischer Ausschreibungen. Forum für Fachsprachenforschung, Band 158. Berlin: Frank & Timme.
DOI 10.26530/OAPEN_1006684

VIDEO Gebhardt, Torben/Holste, Alexander (2019): flexING/TextING: Beruflich-wissenschaftlich schreiben in den Ingenieurwissenschaften. Pecha-Kucha-Format: 20 Folien x 20 Sekunden. DOI 10.17185/duepublico/48495

POSTER Pohle, Stefanie/Holste, Alexander/Stratmann, Angelina (2019): Settings digitaler Schreibberatung
HFDcon 2019, 3. Netzwerktreffen „Safety first? Datensicherheit und innovative Lehre zusammendenken”, Bonn. URL.

2011

Pospiech, Ulrike/Holste, Alexander (2011): Schreiben zu Textsorten: Zur Begründung eines schreibdidaktischen Lehr-Lern-Konzepts. In: Berning, Johannes (Hg.): Textwissen und Schreibbewusstsein: Beiträge aus Forschung und Praxis, 115-141.

Bild Holste

Dr. Alexander Holste