Dr. Christian Krumm

Dr. phil Christian Krumm ist wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Schreibwerkstatt und am Institut für niederrheinische Kulturgeschichte und Regionalentwicklung (InKuR) der Universität Duisburg-Essen. Sein Aufgabenfeld umfasst in der Hauptsache Lehre und die Mitarbeit an zwei Zeitschriften des regionalgeschichtlichen Instituts. Außerdem erfüllt er Lehraufträge im Fach DaZ/DaF sowie regelmäßig an der Radboud Universität Nimwegen (Niederlande) und an der staatlichen Universität Saratow (Russland).

Seine Lehrveranstaltungen behandeln Themenfelder wie Geschichtstheorie, Regionalgeschichte, Filme als historische Quelle sowie interkulturelle Pädagogik und Migration. Im Ausland lehrt er zumeist Deutsche Kulturgeschichte, vergleichend mit den jeweiligen Ländern Niederlande und Russland.

Das Thema seiner Dissertation waren die nationalen Selbst- und Fremdbilder bezüglich der Niederlande und Deutschland im Werk des niederländischen Historikers Johan Huizinga.

Forschungs- und Interessenschwerpunkte: Schreibpädagogik, Kulturgeschichte des 19. Und 20. Jahrhunderts, Geschichtstheorie, Nationale Selbst- und Fremdbilder, Filme als historische Quelle, Geschichte der Rhein-Maas-Region, internationale und interkulturelle Beziehungen

Publikationen (Auswahl)

Das Institut für niederrheinische Kulturgeschichte und Regionalentwicklung. Versuch einer Standortbestimmung, in: Annalen des Historischen Vereins für den Niederrhein insbesondere das alte Erzbistum Köln 213 (2010), S. 235-255

Der Rhein als Europäischer Fluss. Motive französisch-nationaler Geschichtsschreibung in Lucien Febvres Studie „Der  Rhein und seine Geschichte“, in: Rhein-Maas. Studien zur Geschichte, Sprache und Kultur 1 (2010), S. 151-166

„Festung Wesel?“ Die strategische Bedeutung der Stadt Wesel während der Kämpfe am Niederrhein 1945, in: Zerstörung und Wiederaufbau. Kolloquium. Zeitzeugen und Wissenschaftler (Studien und Quellen zur Geschichte von Wesel 32), Wesel 2010, S. 9-21

Welche Vorstellung hatte Johan Huizinga von Dante?, in: Jahrbuch der Deutschen Dante Gesellschaft 86 (2011), erscheint demnächst

Johan Huizinga, Deutschland und die Deutschen. Begegnung und Auseinandersetzung mit dem Nachbarn, Münster u.a. 2011

Holger Schmenk/Christian Krumm: Kumpels in Kutten. Heavy Metal im Ruhrgebiet, Bottrop 2010

 

Team Fotos Krumm Christian

Dr. Christian Krumm