Marlen Fies

… ist seit 2011 als wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Schreibwerkstatt beschäftigt. Vorher hat sie 10 Jahre als Kinderkrankenschwester gearbeitet. Im Mai 2014 hat sie den Masterstudiengang Germanistik – Sprache und Kultur abgeschlossen. Thema der Masterarbeit war die Konzeption und kritische Reflexion des Seminars „Lesen, schreiben und argumentieren in der Wissenschaftssprache Deutsch“. 

Im Rahmen der Kooperation zwischen der Schreibwerkstatt und dem Fach Geschichte begleitet sie die Übung zur Geschichtswissenschaftlichen Textkompetenz in der Epoche Neuere und Neueste Zeit.
Außerdem betreut sie das Sprachtelefon und leitet 90-Minuten-Crashkurse, die jeweils schwerpunktmäßig unterschiedliche Aspekte des Verfassens akademischer Texte fokussieren.  

 

 

 

FöBesS – Förderndes Beurteilen schriftlicher Studienleistungen

Seit Oktober 2016 arbeitet Marlen Fies zudem im BMBF-Projekt ProViel – Förderndes Beurteilen schriftlicher Studienleistungen – unter der Leitung von Dr. Ulrike Pospiech und Dr. Ulrike Behrens.

Nähere Informationen zum Projekt finden Sie hierFöbess-Logo

 

Dissertation – im Fach DaZ/DaF und im Fach Geschichte

Das Dissertationsprojekt trägt den Arbeitstitel "Entwicklung eines Lehr-/Lernarrangements zur Förderung geschichtswissenschaftlicher Lese-, Schreib- und Sprachkompetenz – Schwerpunkt: Umgang mit Evidenzen". Auf der Basis einer engen Verschränkung von geschichtstheoretischen Texten und geschichtswissenschaftlichen Fachaufsätzen konzipiert, erprobt und evaluiert Marlen Fies sprachsensible Lese- und Schreibaufgaben.

Publikationen

Fies, Marlen: Mehr als Pro und Contra – Argumentieren. In: Freudenfeld, Regina/Gross-Dinter, Ursula/ Schickhaus, Tobias (Hrsg.): In Sprachwelten über-setzen. Beiträge zur Wirtschaftskommunikation, Kultur- und Sprachmittlung in DaF und DaZ. Göttingen 2016. S. 303–325. (= MatDaF Band 95)

Fies, Marlen: Vom Lesen zum Schreiben in der Wissenschaftssprache Deutsch. In: Efing, Christian (Hrsg.): Sprache und Kommunikation in der beruflichen Bildung: Modellierung – Anforderungen – Förderung. Frankfurt a. M. u.a. 2015. S. 269–286. (= Wissenschaft – Kompetenz – Text Band 9)

Marlen Fies Foto

Marlen Fies