2.2.4.2 Tipps zur Gestaltung eines Berichtes

Wer regelmäßig Berichte verfassen muss, sollte sich an bereits angefertigten Texten orientieren und sich ein Muster zurechtlegen, so dass der Aufbau seiner gegebenenfalls thematisch zusammengehörigen Texte immer gleich bleibt. Zum Bericht gehören grundsätzlich die folgenden Elemente:
- Titel
- Inhaltsverzeichnis
- Abstract
- Einleitung (Hinführung zum Thema, geleitet von den W-Fragen)
- Hauptteil (unterteilt in Kapitel; hier werden Aspekte detailliert beschrieben, Fakten genannt, Methoden diskutiert)
- Ergebnisse (Schlussfolgerungen werden deutlich hervorgehoben, Zahlen werden mit Hilfe von Grafiken veranschaulicht)
- Kommentar (Beschreibung der Bedeutung der Ergebnisse, evtl. Bezugnahme auf andere Untersuchungen)
- Ausblick (zusammenfassende Bewertung und Beurteilung des Ergebnisses, Perspektive auf folgende Arbeiten)

Falls nötig, können dem Bericht in einem Anhang weitere Materialien beigefügt werden.