1.3.3 Schreiben gehorcht bestimmten Regeln.

Schreiben bedeutet, die Regeln der Schriftsprache, Rechtschreibregeln, Regeln der Grammatik und Zeichensetzungsregeln sowie DIN-Normen, die das Layout betreffen, zu beachten.

Fehlerhafte oder nicht angemessene Texte sind für den Leser nicht nur schwerer lesbar, sondern auch ärgerlich.
Häufig werden Texte als Visitenkarte ihres Verfassers gelesen – ein schlechter, unschöner Text wird ungern gelesen und hinterlässt keinen guten Eindruck.