3.3.2.2 Formen bibliografischer Angaben

In wissenschaftlichen Arbeiten werden unterschiedliche Textsorten als Zitat-Quellen verwendet (z. B. Monografien, Zeitschriftenaufsätze, Lexikonartikel etc.). Abhängig von den Textsorten sind entsprechend unterschiedliche bibliografische Angaben im Literaturverzeichnis wichtig. Aufsätze in Zeitschriften werden anders bibliografiert als Monografien und www-Dokumente.

Die folgenden Beispiele bieten Muster für eine übersichtliche Reihenfolge: "Nachname, Vorname Jahr" erleichtert die Sortierung (der Computer kann sie so automatisch erledigen).
Dabei ist die wichtige und oft vernachlässigte Information des Erscheinungsjahres (an der ja die Aktualität eines Titels erkennbar ist) an dieser Position nicht nur Ordnungskriterium, sondern zu Beginn der Literaturangabe deutlich und einfach erfassbar.
Die Verwendung einer überschaubaren Anzahl gliedernder Satzzeichen erleichtert das Schreiben wie das Lesen der Literaturangabe hier ist weniger mehr.
Auch eine Straffung der Literaturangabe durch Abkürzungen und die Nichtnennung von Reihentiteln steigert die Lesbarkeit.
Beispiele bibliografischer Angaben unterschiedlicher Texte:

Monografie

Zeitschriftenaufsatz

Aufsatz im Sammelband

Nachschlagewerke

www-Dokument