4.5.2.1 Der Absatz

Ein Absatz wird durch einen einfachen Zeilenwechsel angezeigt. Er fasst mehrere gedanklich oder inhaltlich zusammengehörige Sätze zusammen, der Absatzwechsel signalisiert, dass etwas Neues beginnt, das aber inhaltlich eng verwandt ist.
Mehrere zusammengehörige Absätze bilden den zu einem gemeinsamen Argumentationspunkt gehörigen Teil einer Argumentation, der als solcher auch einen Abschnitt des Textes bildet.