5.1.3 Die geeignete Sprachform wählen

Man spricht (und schreibt) nicht immer gleich. Die deutsche Sprache hat viele, sehr verschiedene Erscheinungsformen.
Diese können abhängen

- vom geografischen Ort, an dem man sich befindet (Dialekt),
- von der Ausdrucksform (Alltagssprache/Umgangssprache oder Hochsprache/Schriftsprache),
- vom Alter des Sprechers (Jugendsprache),
- von Rahmenbedingungen und institutionellen Einbindungen (Fachsprache),
- von Textsorten und -konventionen sowie
- von Haltungen des Sprechers/Schreibers.

Häufig wechselt ein Sprecher/Schreiber die Sprachformen wie Register, einige der Sprachformen treten miteinander kombiniert auf. Die Besonderheiten der einzelnen Sprachform werden im Kontrast besonders deutlich:

Mündliche Sprache und Schriftsprache

Briefstil und Erzählstil

Briefstil und Berichtsstil

Erzählstil und Wissenschaftsstil

Briefstil und Wissenschaftsstil

Sprachhandlungen