5.1.3.6 Sprachhandlungen

Mit einigen Formulierungen, die nur in partnerbezogenen Texten der direkten Kommunikation vorkommen, werden Handlungen allein dadurch vollzogen, dass man sie formuliert – ausspricht oder schreibt.

So wirken vor allem Verben wie bitten, auffordern, danken, sich entschuldigen und ihre Umschreibungen mit der Bitte um, Dank sagen, um Entschuldigung bitten ...
Man muss also genau diese Formulierungen gebrauchen, wenn man eine Bitte, einen Dank leisten, eine Entschuldigung oder ein Versprechen geben will.