5.6.1.4 Beziehungen verdeutlichen

anfangs, ferner, schließlich, endlich, folglich, auch; aus diesem Grund, in der Absicht, mit dem Ziel, ...
und, sowohl ... als auch, weil, obwohl, während, nachdem, bevor, einerseits ... andererseits, so dass, dadurch dass, indem, um ... zu, ...

Beziehungen können beschrieben werden zwischen den Sachverhalten oder zwischen Elementen im Text. Sie werden durch Adverbien und adverbiale Bestimmungen sowie durch Konjunktionalsätze versprachlicht.