5.7 Bezug auf Texte anderer nehmen: zitieren

Im Lateinischen gibt es das Wort citare, was soviel bedeutet wie "herbeirufen", "vorladen". Nicht nur in Texten, sondern auch im Gespräch bezieht man sich sehr oft auf Texte oder Aussagen anderer – die Meinung, Thesen, Kritik anderer werden sozusagen ‘herbeigerufen’, um den eigenen Standpunkt nachvollziehbar und überzeugend zu gestalten.
Im wissenschaftlichen Kontext kommt dem Zitieren formal und inhaltlich besondere Bedeutung zu:

Was bedeutet Zitieren im wissenschaftlichen Kontext?

Formale Konventionen für den Umgang mit Zitaten

Formen und Funktionen des Zitats

Formen des Zitat-Belegs

Sprachliche Einleitung von Zitaten

Fremdsprachige Zitate