6.2.3 Die Zeitangabe der Verben: Tempus

Der deutsche Begriff "Zeitwort" weist darauf hin, dass mit den Verbformen Zeitangaben gemacht werden.

Es können im Deutschen sechs Zeitstufen unterschieden werden, die in unterschiedlichen Erzählhaltungen Anwendung finden:

Gegenwart, Präsens: ich schreibe, ich telefoniere
Einfache Vergangenheit, Präteritum: ich schrieb, ich telefonierte
Vollendete Gegenwart, Perfekt: ich habe geschrieben, ich habe telefoniert
Vollendete Vergangenheit, Plusquamperfekt: ich hatte geschrieben, ich hatte telefoniert
Einfache Zukunft, Futur-I: ich werde schreiben, ich werde telefonieren
Vollendete Zukunft, Futur-II: ich werde geschrieben haben, ich werde telefoniert haben

Gegenwart, Präsens: Form

Präsens: Funktion

Einfache Vergangenheit, Präteritum: Form

Präteritum: Funktion

Vollendete Gegenwart, Perfekt: Form

Perfekt: Funktion

Vollendete Vergangenheit, Plusquamperfekt: Form

Plusquamperfekt: Funktion

Einfache Zukunft, Futur-I: Form

Futur-I: Funktion

Vollendete Zukunft, Futur-II: Form

Futur-II: Funktion

Charakteristische Textsorten für die verschiedenen Tempora