6.2.3.13 Charakteristische Textsorten für die verschiedenen Tempora

Man wählt für einen Text abhängig von der Textsorte immer ein grundlegendes Tempus; in berichtenden Texten das Präsens, in erzählenden Texten das Präteritum. Von diesem Grundtempus hängt die Wahl anderer Zeitstufen ab:
Ist beispielsweise das Präsens die grundlegende grammatische Zeit in einem Text, werden vergangene Ereignisse durch das Perfekt ausgedrückt.
Wählt man hingegen das Präteritum als grundlegendes Tempus eines Textes, kann man mit Hilfe des Plusquamperfekts bereits abgeschlossene Ereignisse angeben.