2.1.2 Das Laborbuch

Im Laborbuch, einem Notizbuch mit hartem Einband, werden Experimentverläufe protokolliert. Beobachtungen, Handlungen, Messwerte auch solche, die nicht zum geplanten Verlauf des Experiments gehören werden sofort und unmittelbar aufgezeichnet.
Das Laborbuch fungiert als Logbuch des Forschungsprozesses, in das alle, die daran beteiligt sind, Eintragungen vornehmen. Das Laborbuch ist Eigentum der Arbeitsgruppe.

Anforderungen an ein Laborbuch

Tipps zur Gestaltung eines Laborbuchs

Hinweise zur Sprache eines Laborbuchs