6.6.2.5 Nomen, die nur im Singular oder nur im Plural vorkommen

Es gibt Nomen, die in der grammatischen Einzahl (Singular) von der Bedeutung her eine Vielzahl beschreiben, z. B. das Obst, das Gemüse. Beispiel

Andere Nomen kommen nur in der Mehrzahl vor, hier existiert keine Singularform, z. B. die Leute, die Röteln, die Flitterwochen. Diese Sonderfälle treten jeweils nur in einer Numerusform auf. Beispiel