6.11.3 Relative und absolute Adjektive

Besonders mit den bewertenden Adjektiven lassen sich Gegensatzpaare bilden, die so genannten Antonyme. Beispiele

Die Bedeutung dieser Adjektive ist relativ, d. h. ob etwas groß oder klein ist, hängt vom jeweiligen Vergleichsobjekt ab: ein großer/kleiner Hund – ein großes/kleines Haus.

Andere Adjektive bezeichnen Eigenschaften, die Personen oder Dingen zukommen, ohne dass ein Vergleich nötig wäre. Diese Eigenschaften gelten als absolut; deshalb gibt es zu ihnen keine Gegenwörter (Antonyme). Beispiele