2.1.5 Der Praktikumsbericht

Ein Praktikumsbericht ist ein möglichst objektiver Text, der sich auf konkrete, eigene Beobachtungen bezieht. Er soll Nicht-Beteiligte zuverlässig über ein Geschehen informieren.

Berichte beruhen auf präzisen Beschreibungen und sollen Rechenschaft darüber ablegen,
- wer?
- was?
- wo?
- wann?
- mit welchem Ziel?
- auf welche Weise?
- mit welchem Ergebnis?
gemacht hat.

So vermittelt der Bericht ein vollständiges, nachvollziehbares Bild von einem Ereignis oder einem Sachverhalt. Im Rahmen eines Praktikums wird zumeist ein besonderer Aspekt beobachtet, der als Fokus für den Bericht dient.

Anforderungen an einen Praktikumsbericht

Tipps zur Gestaltung eines Praktikumsberichts

Hinweise zur Sprache eines Praktikumsberichts