6.22.1 Die Verschiebeprobe

Wenn man versucht, die Wörter eines Satzes so umzustellen, dass sich der Sinn des Satzes nicht ändert, wendet man die Verschiebeprobe oder Umstellprobe an. Die zusammenhängenden Wortgruppen, die man nur gemeinsam umstellen kann, nennt man Satzglieder. Beispiel