7.7.4.1 Nomen + Verb

Verbindungen von Nomen und Präposition oder Verb werden generell großgeschrieben.  Beispiele

Entsprechend normiert die Arbeitsgruppe auch Variantenschreibungen wie auf Grund, in Folge, zu Lasten, an Stelle.

Leider hat die Arbeitsgruppe zu der speziellen Regel für Wendungen mit dem Verb sein keine Aussage gemacht. Nach den amtlichen Regeln sind in festen Wendungen mit dem Verb sein eine Reihe von Wörtern kleinzuschreiben, bei denen man im Zweifel sein kann, ob sie Nomen oder Adjektive sind: Recht haben, Recht geben, aber recht sein (richtig sein), jedoch wiederum: im Recht sein. Dementsprechend gelten hier die amtlichen Regeln ohne Einschränkungen.