7.7.6 Beschluss zur Worttrennung am Zeilenende

Die Agenturen werden auch künftig keine Trennungen von Wörtern am Zeilenende vornehmen!!! Hintergrund ist, dass Worttrennungen in Agenturtexten problematisch für die Weiterverarbeitung in Kundensystemen sind.

Anmerkung: Die Worttrennung am Zeilenende ist ohnehin ein Angebot. Automatische Trennprogramme sind immer nur bestenfalls 95%-Programme und deshalb für eine automatische Übernahme schlecht geeignet. Neu ist die Trennung von st (Mus-ter) und ck (ba-cken). Die Reform erlaubt die Trennung einzelner Buchstaben (A-bend) und die Silbentrennung bei Fremdwörtern (Pä-da-go-gik neben Päd-ago-gik).