2.1.10.1 Anforderungen an ein Exposee

Das Exposee wird im Anschluss an eine erste Phase der groben Orientierung geschrieben: Ein Exposee dient dazu, eine Fragestellung zu entwickeln, unter der ein Thema zu bearbeiten ist.
Es formuliert eine Zielsetzung, die es erlaubt, vorab das Verhältnis von Kosten und Nutzen zu überschlagen, die Verfügbarkeit und den Umfang der Literatur zu kommentieren und zu bestimmen, wie viel Lektüre oder Forschungsaufwand das zu bearbeitende Thema erfordert.