7.8.6.5.1 Übung 2 (Zeichensetzung): Lösung

Es gibt eine Krankheit, die 95% der Bevölkerung betrifft: Karies. Karies zeigt sich in Form kleiner schwarzer Löcher, die den Zahnschmelz aufweichen und sich immer tiefer in den Zahn hineinfressen. Missachtet man zu lange diese Anzeichen, dann kann es zu Zahnschmerzen kommen, wenn der Karies den Zahnnerv erreicht hat. Mehrmals am Tag die Zähne zu putzen, am besten immer nach den Mahlzeiten, beugt Karies vor. Außerdem ist es aber wichtig(,) nicht zu viel Zucker zu essen und zweimal im Jahr einen Zahnarzt aufzusuchen, der die Zähne nach Karies untersucht. Ist ein Zahn an Karies erkrankt, kann der Zahnarzt ihn sofort behandeln, denn einmal erkrankt, kann der Zahn nie mehr wieder gesund werden, da Karies nicht von selber wieder weggeht.