Ines Entgelmeier

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
am Lehrstuhl für Soziologie mit dem Schwerpunkt Soziale Ungleichheit und Genderforschung

Kontakt
Lehre
Forschung
Vorträge
Publikationen

Kontakt

 

WEITERE KONTAKTMÖGLICHKEIT

Raum:LF 382
Telefon:(0203) 379 - 1557
E-Mail:ines.entgelmeier@uni-due.de
Sprechzeiten:Sprechzeiten nach Vereinbarung per Mail an Ines Entgelmeier
Zuständiges Sekretariat:Maren Klingler

Lehre

Wintersemester 19/20

► MA Soziologie: Digitalisierung und Entgrenzung: Interdependenzen zwischen Berufs- und Privatleben durch den Einsatz von IuK-Technologien. [LSF]

► BA Soziologie: Einführung in das Studium und die Arbeitstechniken der Soziologie. [LSF]

Ältere Semester anzeigen

Sommersemester 2019

► BA Soziologie. Wandel von Erwerbsarbeit - Wandel von Geschlechterungleichheiten? [LSF]

 

Wintersemester 18/19

► BA Soziologie: Arbeitsmarkt und soziale Problemlagen: Analysen mit der BIBB/BAuA-Erwerbstätigenbefragung. [LSF]

► BA Soziologie: Einführung in das Studium und die Arbeitstechniken der Soziologie. [LSF]

 

Sommersemester 2018

► BA Soziologie: Digitalisierung und die Entgrenzung von Berufs- und Privatleben.

 

Sommersemester 2017

► BA Lehramt: Erwerbsarbeit und Geschlecht.

► BA Soziologie: Elternschaft, Erwerbstätigkeit und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

► BA Soziologie: Geschlecht und Erwerbsarbeit im Wandel.

 

Wintersemester 2016/17

► BA Soziologie: Einführung in das Studium und die Arbeitstechniken der Soziologie.

Forschung

  • Digitalisierung und Entgrenzung von Berufs- und Privatleben. Chancen und Risiken durch den Einsatz von IuK-Technologien (gefördert durch die Hans-Böckler-Stiftung), Laufzeit 2017-2019

    Weitere Informationen finden Sie hier.

Vorträge

01/2020

► Entgelmeier, Ines: "Digitalisierte Entgrenzung: Der Einfluss von IuK-Technologien auf die Wechselwirkungen zwischen Berufs- und Privatleben", Vortragsreihe “Geschlecht und Digitalisierung” an der Universität Bielefeld. 6. Januar 2020, Bielefeld.

09/2019

► Entgelmeier, Ines & Rinke Timothy: "The importance of gender, professional position and family responsibility in the process of dissolution of work and private life through the use of ICT". ILERA European Congress 2019, Perspectives of Employment Relations in Europe. 5.-7. September 2019, Düsseldorf.

10/2018
► Entgelmeier, Ines: "Der Einfluss geschlechtsspezifischer Berufswerte auf die Wahl einer zeitlich und räumlich entgrenzten Beschäftigung". 10. ZSM Nachwuchstagung zum Thema "Forschungsperspektiven auf Arbeit". 19.-20.Oktober 2018, Magdeburg.

09/2018
► Rinke, Timothy & Entgelmeier, Ines: "Digitalisierung und Entgrenzung von Berufs- und Privatleben. Der Einfluss personenspezifischer Merkmale auf die Gestaltung von Berufs- und Privatleben unter dem erwerbsbezogenen Einsatz von IuK-Technologien". 39. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie. Ad-hoc Gruppe "Arbeiten 4.0: Dynamiken in den Geschlechterarrangements?". 24.- 28. September 2018, Göttingen.

05/2018
► Entgelmeier, Ines & Rinke, Timothy: „Digitalisierung und Entgrenzung von Berufs- und Privatleben. Neue Chancen und Risiken durch IuK-Technologien“. Workshop im Rahmen des Studierendenforums der IG Metall "Digitalisierung in akademischen Berufen". 04.-06. Mai 2018, Sprockhövel.

Publikationen

► Busch-Heizmann, Anne; Entgelmeier, Ines; Rinke, Timothy (2018): "Digitalisierung und Entgrenzung. Welche personenbezogenen Merkmale beeinflussen die Gestaltung von Berufs- und Privatleben unter dem erwerbsbezogenen Einsatz von IuK-Technologien und wie lassen sich die Zusammenhänge überprüfen? Working-Paper, Nr. 092, September 2018, Hans-Böckler-Stiftung.