Von der Idee bis zum Projekt

Erstberatung für EU-Forschungsförderung

  • Informationen zu Horizon 2020 und anderen europäischen Förderprogrammen (INTERREG, COST etc.), deren Förderbedingungen und Erfolgsquoten

Informationen über laufende und zukünftige Inhalte, Teilnahmebedingungen und Ausschreibungen von EU-Programmen u.a.

  • Unterstützung bei der Zuordnung von Projektideen in Förderprogramme
  • Recherche nach themenspezifischen Förderprogrammen
  • Zielgruppenspezifische Informationen neuer Ausschreibungen
  • Organisation von Informationsveranstaltungen
  • Persönliche Beratungsgespräche
  • Unterstützung bei der Formulierung der Projektziele und bei der Ausrichtung des Projektes auf die Anforderungen der Ausschreibung
  • Unterstützung bei der Planung der Arbeitsteilung

Partnersuche

  • Strukturelle Beratung für die Bildung eines erfolgreichen Konsortiums
  • Unterstützung bei der Zusammenstellung eines internationalen Konsortiums
  • „Auftragsrecherche“ nach sich formierenden Konsortien ("ich möchte meine Kompetenzen in ein Konsortium einbringen")

Antragsbegleitung

Beantragung

  • Unterstützung bei der Antragsformulierung
  • Erstellung von Texten für nicht-wissenschaftliche Antragsteile (Managementstrukturen und -mechanismen, Wissensmanagement, Dissemination, etc.)
  • Kostenkalkulation / Budgetplanung (in Zusammenarbeit mit SG6.3)
  • Kommunikation im Konsortium
  • Durchführung einer internen Kontrolle formaler Qualitätskriterien
  • Verwaltung und Pflege des elektronischen Einreichverfahrens

Vertragsverhandlungen (in Zusammenarbeit mit SG6.3)

  • Informationsmanagement
  • Aushandeln und Abschluss von Vorverträgen, Konsortialverträgen und Unteraufträgen; Intellectual Property Rights
  • Zusammenstellung der Antragsunterlagen, Beschaffung rechtsverbindlicher Dokumente

Professionelle Projektdurchführung

Als erfahrene EU-Projektmanager*innen bieten wir optional Koordinator*innen an der UDE personelle Unterstützung bei der administrativen Abwicklung ihres EU-Projektes an. Wir bringen uns aktiv ins Konsortium ein und arbeiten eng mit den Projektleiter zusammen.

  • Beratung zu finanziellen Aspekten und Vertragsänderungen
  • Aufbau und Unterhaltung von Kommunikationsstrukturen
  • Unterstützung im Projekt- und Konfliktmanagement
  • Berichtsmanagement (Zwischenberichte, Abschlussbericht)
  • Organisation von Projektmeetings, -workshops und Konferenzen
  • Überwachung von Vertragspflichten und Finanzen
  • IPR-Management, Patentmanagement
  • Unterstützung bei Erstellung des Dissemination Plans und Datenmanagement
  • Endabrechnung des Projektes und Verteilung der Restmittel (in Zusammenarbeit mit SG6.3)
  • ggf. Unterstützung bei Dissemination-Aktivitäten und Webauftritten

Infos Links und Dokumente

rund um die EU-Forschungsförderung.

> mehr

Kontakt

Bitte richten Sie Ihre Anfrage an eporr@uni-due.de oder rufen Sie uns an.

Dr. Maria Gies
(H2020-Verbünde, ERC)
Telefon: 0201 183-7036
maria.gies@uni-due.de

Esther Hasan
(MSCA, COST, INTERREG)
Telefon: 0203 379-2751
esther.hasan@uni-due.de

Andreas Hoene
(H2020-Verbünde)
Telefon: 0201 183-2274
andreas.hoene@uni-due.de

Xenia Rodriguez
(ERC, INTERREG)
Telefon: 0201 183-6271
xenia.rodriguez@uni-due.de

Berit Schlierkamp
(in Elternzeit)
Telefon: 0201 183-6271
berit.schlierkamp@uni-due.de