Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des SSC – Dr. Stefanie Peschel

 

 Dr. Stefanie Peschel
 
 Patentbeauftragte
  
 Universität Duisburg-Essen
 Science Support Centre – SSC
 Universitätsstraße 2
 45141 Essen
 
 Raum: V15 S01 C72
 
 Telefon: 0201 183-3983
 Telefax: 0201 183-4694
  
 E-Mail:      stefanie.peschel@uni-due.de
 
 Ressort:    Forschungstransfer 
 Bereich:    Patente und Verwertung

Curriculum Vitae


Ausbildung

1988 – 1993

Studium der Chemie an der Universität Essen

1997

Promotion am Institut für Anorganische Chemie der Universität Essen

 

Berufstätigkeiten

1998 – 2000

Forschungsaufenthalt am Institut Charles Sadron für makromolekulare Chemie in Strasbourg / Frankreich

2000 – 2003

Wiss. Assistentin des Instituts für Anorganische Chemie und Elektrochemie der RWTH Aachen

2003 – 2005

Wiss. Mitarbeiterin des Instituts für Chemie und Materialtechnik der Fachhochschule Gelsenkirchen in Tätigkeit für die Firma Scheuten Glasgroep / Niederlande im Rahmen eines EU-Projektes

Projektbearbeiterin für gewerbliche Schutzrechtsfragen und Qualifizierung zur
Patentberaterin (IPR-Consultant) durch die PROvendis GmbH, Mülheim

2005 – 2007

Wiss. Mitarbeiterin des Instituts für Physikalische Chemie der TU Dortmund

2008

Qualifizierung zur Personalreferentin bei dem Wirtschafts- und Bildungsservice
WBS Training AG, Essen

2009 – 2010

PatentScout der Universität Duisburg-Essen und der Ruhr-Universität Bochum

seit 1.10.2010 Patentbeauftragte der Universität Duisburg-Essen

 

Publikationen (Auszug)

Degen P., Peschel S., Rehage H. (2008): „Magnetic field sensitive polymer gels: From two-dimensional network to intelligent microcapsules″, Colloid & Polymer Science 286(8-9), 865

Niemeyer C.M., Ceyhan B., Gao S., Chi L., Peschel S., Simon U. (2001): „Site-selective immobilization of gold nanoparticles functionalized with DNA oligomers″, Colloid & Polymer Science 279, 68

Schmid G., Peschel St. (1998): „Preparation and scanning probe microscopic characterization of monolayers of ligand stabilized transition metal clusters and colloids″, New Journal of Chemistry 22, 7, 669

 

Vorträge (Auszug)

„Structure-dynamic correlations in microstructured systems”, Division of colloidal systems and nanoparticles, thin films and interfacial behaviour, 3. Zsigmondy-Kolloquium der Kolloidgesellschaft, TU Berlin 2006        

„EUREKA-Projekt Σ! 2549 ‚Firedevil – ein innovatives Brandschutzsystem'″, DGG-Glasforum, Deutsche Glastechnische Gesellschaft, Fraunhofer Institut für Silikatforschung Würzburg, 2004

„Polymers in Confined Geometries″, Projekt LEA, Institut Charles Sadron Strasbourg / MPI für Polymerforschung Mainz, 1999