Universität Duisburg-Essen

UDExistenz – Die gründerfreundliche Universität

Das Ressort Wirtschaftskontakte, Transfer und Hochschulausgründungen (UDE-Transfer) der zentralen Serviceeinheit Science Support Centre – SSC unterstützt als Gründungslote Gründungsinteressierte sowie Existenzgründerinnen und Existenzgründer aus der Universität Duisburg-Essen bei der Realisierung ihrer Ideen gemeinsam mit den bestehenden Hochschulinitiativen und Beratungseinrichtungen in der Region Duisburg-Essen.

Die Hilfestellung von UDE-Transfer verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz!

Wir unterstützen:

  • gründungsinteressierte Hochschulerfinderinnen und -erfinder gemeinsam mit dem Patentressort des SSC auf ihrem Wege von der Idee bis zur Gründung,
  • Gründungswillige auf ihrem Wege von der Geschäftsidee bis zur Unternehmensgründung,
  • Existenzgründerinnen und -gründer der UDE bei der Sicherung und Festigung ihres Unternehmens.

Diese Dienstleistungen erbringt UDE-Transfer sowohl aus eigener langjähriger Erfahrung, als auch aus der Kompetenz des von ihm initiierten und auf die Belange der Hochschule ausgerichteten Netzwerkes, zu dem Unternehmensberater, innovationsorientierte Unternehmen, VC-Gesellschaften etc. gehören.

 

Science4Life Venture Cup

Der Science4Life Venture Cup ist ein bundesweiter Business-plan-Wettbewerb für Gründerinnen und Gründer im Bereich Life Sciences oder Chemie. Mit Unterstützung von mehr als 200 ehrenamtlichen Expertinnen und Experten sollen die Ideen von jungen Unternehmen mit nachhaltigem Wachstumspotenzial zu tragfähigen Geschäftskonzepten weiter entwickelt werden.

InnovationsFabrik: Europäischer Exportschlager

Kreativpotenzial für Startups

Anwendungsorientierte Forschungsergebnisse mit kreativem Design zu verschmelzen, ist das Erfolgskonzept der InnovationsFabrik an der Universität Duisburg-Essen (UDE), das jetzt Schule macht: Die Europäische Union, NRW und die Niederlande stellen 2,6 Mio. Euro zur Verfügung, damit das innovative Transferkonzept des UDE-Science Support Centers (SSC) grenzüberschreitend nutzbar gemacht werden kann

Pressemitteilung der UDE

Ihre Idee für den Mobilen Markt!

Mobile Solutions Award 2014/2015

Wir suchen kreative und neue Ideen für innovative mobile Lösungen und erfolgreiche mobile Geschäftsmodelle.

Einsendeschluss ist der 28. Februar 2015

adesso und adesso mobile sind führende Anbieter in den Bereichen mobiles Internet, mobile Applikationen und Mobile Marketing. Die Universität Duisburg Essen verfügt über ein breit angelegtes Spektrum von Forschungsgruppen und Lehrangeboten rund um das Thema Mobile Solutions.

Wir suchen Ihre Ideen für innovative mobile Lösungen! Innovative Idee zur Weiterentwicklung mobiler Services im Kopf? Dann sind Sie als Studierende (w/m) und/oder MitarbeiterInnen der Universität Duisburg-Essen bei uns genau richtig:
Beteiligen Sie sich doch am Award!

Ihre Idee für den Mobilen Markt!

Mobile Solutions Award 2013/2014

UDE-Student überzeugt mit Kleinanzeigenportal

10.000 Euro für Campuskram

Von Student zu Student: wer seine vier Wände günstig einrichten möchte, findet hier fast alles, vom Bettgestell über Tisch und Sessel bis hin zum Fernseher oder auch Fachbücher nebst Regal. Das neue Kleinanzeigenportal www.campuskram.de ist eine wahre Fundgrube für Studierende und Hochschulmitarbeiter. Dessen Gründer, Ideengeber und Betreiber, der Informatikstudent Stefan Helker (26) von der Universität Duisburg-Essen (UDE), ist dafür jetzt mit dem Mobile Solutions-Award 2013/2014 ausgezeichnet worden.

> mehr: „Pressemitteilung der UDE