Straßenbau, Prof. Dr. rer. nat. habil. Doru C. Lupascu

Modulangebot am ISV

Modulangebot im Bachelor-Studiengang

Straßenbau Konstr. Verkehrswegebau 1 - Grundlagen des Straßenbaus

Vorlesung im Wintersemester (3. Semester)

70 % - Klausur (online) - 120 Minuten
30 % - Hausübung in 2er Gruppen

 

Modulangebot im Master-Studiengang

Straßenbau Konstr. Verkehrswegebau 2 - Asphalt

Vorlesung im Sommersemester (1.Semester)

70 % - Klausur (online) - 120 Minuten
30 % - Laborpraktikum und Berichtsabgabe in 5er Gruppen

Belegbar in den Vertiefungsrichtungen:
Infrastrucktur und Umwelt (Wahlpflichtbereich)
Baubetrieb und Wirtschaftswissenschaften (Wahlbereich)
Konstruktiver Ingenieurbau (Wahlbereich 2)
Materialwissenschaft und angewandte Mechanik (Werkstoffe im Bauwesen)

Wichtige Informationen zur Anmeldung zum Laborpraktikum:
  1. Voranmeldung am Institut:
    Für das Laborpraktikum muss sich jeder Student am Anfang des Semesters in eine Liste eintragen. Es steht nur eine begrenzte Zahl an Plätzen für das Laborpraktikum zur Verfügung! Durch das Eintragen in die Listen besteht kein Anspruch auf einen Platz im Laborpraktikum!
     
  2. Anmeldung am Prüfungsamt:
    Für das Modul muss sich am Prüfungsamt für für die Prüfung "konstr. Verkehrswegebau 2 - Teil Laborbericht" angemeldet werden!
     
  3. Teilnahme an der für die Gruppe ausgeschriebenen Sicherheitseinweisung!
    Erst durch die Teilnahme an der Sicherheitseinweisung, meldet sich der Student endgültig für das Laborpraktikum am Institut an. Es ist nur das durch den Lehrenden vorgegebene Datum der Sicherheitseinweisung zulässig! Der Besuch eines anderen Termins berechtigt nicht zur Teilnahme am Laborpraktikum. Studenten, die nicht am vorgegebenen Datum der Sicherheitseinweisung teilnehmen, werden vom Laborpraktikum ausgeschlossen.

Straßenbau Konstr. Verkehrswegebau 3 - Management der Straßenerhaltung

Vorlesung im Sommersemester (1./3. Semester)

100 % - Klausur (schriftlich) - 90 Minuten

Belegbar in den Vertiefungsrichtungen:
Infrastrucktur und Umwelt (Wahlpflichtbereich)
Baubetrieb und Wirtschaftswissenschaften (Wahlbereich)

Zulassungsvorraussetzungen zur Prüfung:
  1. Bestandene Klausur im Modul Konstr. Verkehrswegebau 2
    (gleiches oder in einem vorherigen Semester)
  2. Vorleistung in Form einer Hausarbeit mit Präsentation
    (gleiches oder in einem vorherigen Semester)
    Wird nur im Sommersemester im Modul angeboten!
    Die Themen für die Hausarbeit werden in der ersten Veranstaltung vergeben!
    Die Präsentationen finden ca. 3-5 Wochen später statt.

Straßenbau Konstr. Verkehrswegebau 4 - Dimensionierung von Verkehrsflächen

Vorlesung im Wintersemester (2. Semester)

100 % - Klausur (schriftlich) - 90 Minuten

Belegbar in den Vertiefungsrichtungen:
Infrastrucktur und Umwelt (Wahlpflichtbereich)

Zulassungsvorraussetzungen zur Prüfung:
  1. Bestandene Klausur im Modul Konstr. Verkehrswegebau 2
    (gleiches oder in einem vorherigen Semester)

Ansprechpartner

Straßenbau

Dr.-Ing. Tommy Mielke
 

Telefon +49 201 183-2698
Telefax +49 201 183-4244
tommy.mielke@uni-due.de