Studienangebot

Was Sie bei uns studieren können Unser Studienangebot

Die UDE verfügt über ein breites Fächerspektrum: Unsere Studiengänge reichen von A wie Angewandte Informatik bis W wie Wirtschaftspädagogik. Bitte erkundigen Sie sich rechtzeitig vor Bewerbungsschluss ob der von Ihnen präferierte Studiengang zulassungsbeschränkt ist.

Banner

Studiengang

Angewandte Informatik - Systems Engineering (B.Sc.)

Studienort

Campus Essen

Regelstudienzeit

6 Semester

Studienbeginn

Wintersemester und Sommersemester

Studienabschluss

Bachelor in Angewandte Informatik - Systems Engineering (B. Sc.)

Die Universität Duisburg-Essen ist seit September 2016 systemakkreditiert.

Beschreibung

In dem 4-semestrigen Kernstudium sind neben Informatik vor allem Mathematik und Betriebswirtschaft enthalten. Ein 2-semestriges Vertiefungsstudium wird dann wahlweise in einem der Schwerpunkte Network Systems Engineering oder Software Systems Engineering absolviert. In der gewählten Vertiefungsrichtung wird die Bachelor-Abschlussarbeit in deutscher oder in einer allgemein vom Prüfungsausschuss akzeptierten Fremdsprache angefertigt.
Details zu Studieninhalten, Modulbeschreibungen und Beispiele für Studienverlaufspläne finden Sie [hier].

nach oben

Zugang zum Studium

Zugangsvoraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife
  • fachgebundene Hochschulreife (nicht die Fachhochschulreife!) oder
  • ein als gleichwertig anerkannter Bildungsnachweis

Zulassung

Dieser Studiengang ist zulassungsfrei. Die Einschreibung erfolgt während der Einschreibungsfrist im Einschreibungswesen am Campus Essen.

Studieninteressierte aus Nicht-EU-Ländern bewerben sich beim Akademischen Auslandsamt des Campus Essen.

[Formulare und weitere Informationen]

Zu Beginn des 1. Fachsemesters wird eine Informationsveranstaltung für Studienanfänger abgehalten. Konkrete Informationen finden Sie auf den Uniwebseiten für Erstsemester und auf den Seiten der Fachschaft "Angewandte Informatik - Systems Engineering & Lehramt Informatik".

Vorkurse

Zur Auffrischung mathematischer Vorkenntnisse wird der Vorkurs Mathematik empfohlen. Zur Erlangung erster Programmierkenntnisse wird der Vorkurs Informatik (Programmierung) empfohlen. > www.uni-due.de/erstsemester/vorkurse

Sprachkenntnisse

Die Lehrsprache an der Universität Duisburg-Essen ist Deutsch (außer in den englischsprachigen Studiengängen). Deshalb müssen Sie über gute deutsche Sprachkenntnisse verfügen, wenn Sie erfolgreich studieren wollen. Die Mehrheit der ausländischen Studienbewerber muss vor Beginn des Studiums die "Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang" (DSH 2-Niveau; von einigen Ausnahmen abgesehen) bestehen. Informationen zur Deutschen Sprachprüfung für den Hochschulzugang (DSH)

  • Bildungsinländer (Personen, die ihre Hochschulreife in Deutschland oder an einer deutschen Schule im Ausland erworben haben) benötigen keinen besonderen Nachweis der Deutschkenntnisse.
  • Bürger/-innen eines EU-Mitgliedslandes (und Bürger/-innen Islands, Liechtensteins, Norwegens) oder deutsche Staatsangehörige mit ausländischem Bildungsabschluss sowie
  • Bürger/-innen eines Staates außerhalb der EU mit einer ausländischen Hochschulzugangsberechtigung müssen vor Beginn des Studiums die "Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang" (DSH 2-Niveau) oder den TestDaF (TDN 4) bestehen.

Weitere Sprachkenntnisse

Bewerber und Bewerberinnen sollen über hinreichende englische Sprachkenntnisse verfügen, um auch Veranstaltungen in englischer Sprache folgen zu können.

nach oben

Berufsmöglichkeiten/Arbeitsmarkt

Bachelor mit der Vertiefung "Network Systems Engineering"

Die Qualifizierungsziele dieser Vertiefungsrichtung bestehen darin, Funktionsweise und Eigenschaften von Rechnernetzen zu verstehen, um deren Einsatz für gegebene Anwendungen planen zu können. Dies gilt insbesondere für Anwendungen, die Rechnernetze als ihr "Rückgrat" benötigen; die Anpassung und Erweiterung von Rechnernetzen für spezielle Anwendungserfordernisse, die Planung von Rechnernetz-Kapazität, Bewertung und Schwachstellenanalyse von vorhandenen Rechnernetzen und Weiterentwicklungen unter Berücksichtigung von Kompatibilität, Leistung, Kosten und Zuverlässigkeit von Rechnernetzen. Das Berufsfeld ist bei Herstellern und Anwendern von Rechnernetzen zu sehen; die Absolventen können in Projekten zur Entwicklung von netzbasierten Anwendungen tätig sein, als Experte für Rechnernetze mitarbeiten und als Entscheidungsträger hinsichtlich des Einsatzes von Rechnernetzen beratend mitwirken.

Bachelor mit der Vertiefung "Software Systems Engineering"

Die Qualifizierungsziele dieser Vertiefungsrichtung bestehen darin, sowohl theoretische als auch praktische Kenntnisse über die Entwicklung von software-intensiven Produkten und Systemen zu erlangen. Hierzu zählen Kenntnisse in den Bereichen Requirements Engineering, Softwaredesign, komponentenbasierte Softwarerealisierung, Softwarequalitätssicherung, Softwarewartung und Softwareevolution sowie Softwareproduktionsmodelle und -kosten, Softwareentwicklungsprozesse sowie deren Verbesserung. Das Berufsfeld ist im Bereich der Softwareentwicklung, Softwarewartung und -evolution, der Entwicklung von software-intensiven Produkten und Systemen (insbesondere eingebetteter Systeme) zu sehen; Absolventen können in Softwareentwicklungsprojekten in verschiedenen Rollen, aber auch als Experten bei dem Entwurf komplexer Systeme mit signifikantem Softwareanteil sowie als Berater für Softwarefragestellungen eingesetzt werden.

Informationssystem Studienwahl und Arbeitsmarkt [Isa]

nach oben

Kontakt und Beratung

Fakultät

Fakultät für Wirtschaftswissenschaften am Campus Essen

Fachberatung des Studiengangs (Lehrende)

Studiengangsbeauftragter "Angewandte Informatik - Systems Engineering"

Prof. Dr. Volker Gruhn,
Schützenbahn 70, SA 028
Tel.: 183 – 7050
Sprechzeiten nach Vereinbarung
volker.gruhn@paluno.uni-due.de

Prof. Michael Goedicke
Gerlingstr. 16, S-GW 206
Tel.: 0201/183-3481
Michael.Goedicke@paluno.uni-due.de

Sprechzeiten: nach Vereinbarung

Kathrin Meisner B.Sc.
Schützenbahn 70, SA 019
Tel.: 0201/183-3915
kathrin.meisner@icb.uni-due.de

Fachschaftsvertretung (Studierende)

Fachschaft
Schützenbahn 70, SM 109, Tel.: 0201/183-2577
info@fse.uni-due.de
Sprechzeiten: nach Vereinbarung

nach oben

... nach Studiumsbeginn

Bitte beachten Sie, dass viele Studiengänge sowohl im Sommer- als auch im Wintersemester begonnen werden können.

Neben dem Beruf

NCs in NRW

Hier finden Sie die Links zu den Verfahrensergebnissen (NC-Werte) der örtlich zulassungsbeschränkten Fächer an Universitäten in Nordrhein-Westfalen.

> mehr zuNCs in NRW

Kontakt Allgemeine Studienberatung

Akademisches
Beratungs-Zentrum
Studium und Beruf (ABZ)
abz.studienberatung@uni-due.de

Mehr lesen

Inklusions- und Behindertenportal

Das Inklusions- und Behindertenportal der Universität Duisburg-Essen bietet zentrale Informationen zum Themenkomplex Chancengleichheit und Teilhabe am und im Studium mit Behinderung und chronischer Erkrankung.

Mehr lesen

Mentoring

Ziel des Mentoring-Systems an der UDE ist es, Studierende im Verlauf ihres Studiums in ihren persönlichen, fachlichen und strategischen Kompetenzen so zu stärken und zu unterstützen, so dass sie ihr Studium erfolgreich meistern.