Hier finden Sie Informationen zu folgenden Themenbereichen:

Studiengang

Studienort

Campus Duisburg

Studienabschluss

Master of Science (M.Sc.)

Akkreditiert bis 2013 durch AQAS

Achtung:
Der Studiengang "Logistik-Management" wird in Zukunft auslaufen.

Sie haben aber die Möglichkeit, an der Mercator School of Management die inhaltlich verwandte Vertiefung "Supply Chain Management and Logistics" innerhalb des Master-Studiengangs "Betriebswirtschaftslehre" zu studieren.
Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Studienbeginn

Wintersemester

Regelstudienzeit

4 Semester

Beschreibung des Studiengangs

Der Masterstudiengang Logistik-Management (Master of Science) zeichnet sich durch eine strenge wissenschaftliche Orientierung aus, die verstärkt den Einsatz quantitativer Methoden, wie sie auf internationalem Parkett der Forschung im Bereich Logistik üblich sind, schult.
Absolventen sollen eine flexible Denkweise erlernen, die ihnen nachhaltig und lebenslang eine systematische Einarbeitung in komplexe Probleme und deren adäquate Bewältigung ermöglicht.

nach oben

Studienverlauf

Gliederung des Studiengangs

Das auf eine Regelstudienzeit von 4 Semestern angelegte Vollzeit-Studium ist wie folgt aufgebaut:

Zwei verpflichtende kernqualifizierende Modulpaare:

(1) Logistik und Verkehrsbetriebslehre
(2) Wirtschafts- und Verkehrsgeographie

Zwei Aufbaumodule:

(1) Methoden
(2) Management

Ein Wahlpflichtmodulpaar:

  • Wirtschaftsinformatik und Operations Research oder
  • Produktionswirtschaft und Industriebetriebslehre oder
  • Technische Logistik oder
  • Verkehrstechnik oder
  • Physik von Transport und Verkehr

Eine Masterarbeit mit Kolloquium als Abschluss der wissenschaftlichen Ausbildung.

Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Homepage des Studiengangs.

Prüfungen

Es sind insgesamt 120 Credits zu erwerben, die sich wie folgt verteilen:

  • Master-Arbeit 30 Credits
  • Kernmodul 1 - 22 Credits
  • Kernmodul 2 - 22 Credits
  • Aufbaumodul 24 Credits
  • Wahlpflichtmodul 22 Credits

Informationsmaterial

Weitere Informationen auf der Seite des Studiengangs
[www.msm.uni-due.de/logmaster]

nach oben

Zugang zum Studium

Zugangsvoraussetzungen

  1. Es muss ein betriebswirtschaftliches Hochschulstudium mit berufsqualifizierendem Abschluss entsprechend einem Bachelorabschluss mit Studienleistungen im Umfang von mindestens 180 Credits nach dem European Credits Transfer System (ECTS) absolviert worden sein.
  2. Gegebenenfalls muss eine Gleichwertigkeitsprüfung von akademischen Erstabschlüssen duchgeführt werden. Diese erfolgt durch Prof. Dr. Alf Kimms allerdings erst nach Eingang der Bewerbungsunterlagen (siehe Zulassungsantrag). Dabei wird insbesondere auf Kenntnisse im Umfang von jeweils 2 SWS Vorlesungen vor allem in Operations Research aber auch Entscheidungstheorie/Spieltheorie, Statistik/Ökonometrie Wert gelegt.
  3. Das Studium muss mindestens mit dem Prädikat "gut" (d. h. mit einem Notendurchschnitt von 2,5 oder besser bzw. einem vergleichbaren Prädikat für ausländische Abschlüsse) abgeschlossen worden sein.
  4. Es muss ein Nachweis erbracht werden, dass die Bewerberin oder der Bewerber zu den besten 35 % (ECTS-Grade A und B) ihres/ seines Jahrgangs im jeweiligen Studiengang ihrer/ seiner Hochschule gehört sowie ein Nachweis der Abschlussnote in Form eines relativen ECTS-Grads.
  5. Die schriftliche Eignungsprüfung für diesen Studiengang muss bestanden sein.

Zulassung

Schriftlicher Antrag auf Zulassung zur Eignungsprüfung mit den unter Zugangsvoraussetzungen genannten Unterlagen (amtlich beglaubigte Kopien von Zeugnissen und Urkunden auf Deutsch oder Englisch).
EU-Staatsangehörige senden diesen Antrag innerhalb der Bewerbungsfrist - bis 15.09. jeden Jahres - an:
Prof. Dr. Alf Kimms
Lehrstuhl für Logistik und Verkehrsbetriebslehre
Department of Technology and Operations Management
Mercator School of Management - Fachbereich Betriebswirtschaft
Universität Duisburg-Essen
47048 Duisburg

Nicht-EU-Staatsangehörige senden ihren vollständigen Zulassungsantrag innerhalb der Bewerbungsfrist - bis 15.07. jeden Jahres - an:
Akademisches Auslandsamt/International Office
Universität Duisburg-Essen
47048 Duisburg

Nach Sichtung der Unterlagen sowie ggf. einer Gleichwertigkeitsprüfung erhält die Bewerberin/ der Bewerber eine schriftliche Antwort, ob sie/ er zur Eignungsprüfung zugelassen wird.

Zum Einschreibetermin müssen die Zugangsvoraussetzungen nachgewiesen sein. Die Einschreibung erfolgt während der Einschreibungsfrist im Studierendensekretariat am Campus Duisburg. [Formular]

Eignungsprüfung

Die Eignungsprüfung besteht aus einer einstündigen Klausur, in der die Grundlagen von Operations Research geprüft werden. Folgende Literaturempfehlungen dienen der Vorbereitung:

  • Domschke, W., Drexl, A.: Einführung in Operations Research, 7. überarb. Auflage, Springer, Berlin 2007
  • Domschke, W., Drexl, A., Klein, R.: Übungen und Fallbeispiele zum Operations Research. 6. verb. Auflage, Springer, Berlin 2007

Fremdsprachenkenntnisse

Bewerberinnen und Bewerber, deren Muttersprache nicht Deutsch ist und die keinen deutschsprachigen Studienabschluss erworben haben, müssen zum Nachweis ausreichender deutscher Sprachkenntnisse die DSH-2 (Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang ausländischer Hochschulbewerber) vorweisen. DSH-2 entspricht der Stufe 'fortgeschrittenes Kompetenzniveau (C1)' des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER).

nach oben

Berufsmöglichkeiten / Arbeitsmarkt

Die Studenten werden im Rahmen des Studiengangs für die Übernahme von Fach- und Führungsaufgaben im Bereich Logistik und Verkehr qualifiziert. Typische Einsatzfelder der Absolventen sind Einkaufs-/Logistikabteilungen von Handels- und Industriebetrieben, Beratungsgesellschaften mit Schwerpunkt in der Logistik- und Prozessberatung sowie Unternehmen der Transport- und Verkehrsbranche.

Informationssystem Studienwahl und und Beruf [ISA]

nach oben

Kontakt und Beratung

Fachbereich/Campus

Mercator School of Management - Fachbereich Betriebswirtschaft am Campus Duisburg
[Seite des Fachbereichs]

Mercator School of Management
[www.mercator.uni-due.de]

Fachstudienberatung

Fachberatung des Studiengangs (Lehrende)
Julia Drechsel
LB 122, Tel.: 0203/379-2774
Sprechzeiten: siehe Homepage

Fachschaftsvertretung (Studierende)
Fachschaft Logistik
www.uni-due.de/fachschaftlogistik

nach oben

Weitere Studiengänge im vergleichbaren Bereich

Am Campus Duisburg:

Am Campus Essen:

nach oben